< Zurück zur Übersicht

CPB SOFTWARE AG Sales-Verantwortlicher Wolfgang Klaushofer, Ing. Martin Schanda, Prokurist bei CPB SOFTWARE (AUSTRIA), Dr. Barbara Aigner, Geschäftsführerin von emotion banking, Robert Macho, First Vice President eBusienss MCM Bank Austria (Foto: Nadia N. Gentile)

CPB SOFTWARE und emotion banking luden zum 7. Innovation Talk in Graz

08. April 2016 | 09:35 Autor: Dr. Ricki Weiss Österreich, Wien, Steiermark

Graz/Wien (A) CPB SOFTWARE AG veranstaltete kürzlich gemeinsam mit emotion banking den mittlerweile 7. Innovation Talk, dieses Mal im Hotel Augarten in Graz. Das Thema „E-Zustellung als innovatives Service im Digital Banking“ lockte etliche interessierte Gäste aus der Finanz-, Technik- und Dienstleistungsbranche, die mehr über die innovative Kommunikation mit gesicherten Versand und Empfang erfahren wollten.

Digitale Kunden-Kommunikation ist heute nicht mehr wegzudenken, bestätigte Dr. Barbara Aigner, Geschäftsführerin von emotion banking, doch E-Mail als Technologie sei heute schon fast veraltet und als Kommunikationsmittel für Banken nicht mehr ausreichend. Gesicherte elektronische Zustellung ist längst nicht mehr nur ein Thema für Behörden, auch in der Privatwirtschaft erfreuen sich innovative Lösungen zum elektronischen Versand mittels einheitlichem, elektronisch zertifiziertem Postfach immer größerer Beliebtheit, sowohl auf Anbieter- als auch auf Nutzerseite.

Ing. Martin Schanda, Prokurist bei CPB SOFTWARE (AUSTRIA) GMBH, gewährte Einblicke in die konkrete Versandlösung und präsentierte unterschiedliche Möglichkeiten der Systemintegration sowie die Erweiterbarkeit der Lösung. Robert Macho, First Vice President eBusiness MCM Bank Austria, lieferte einen überzeugenden Praxisbericht über die zahlreichen Vorteile der E-Zustellung. Dazu zählen signifikante Kosteneinsparung, garantierter Datenschutz, Rechtssicherheit, Nachweisbarkeit des Empfangs, mögliche Verknüpfung mit anderen Dienstleistungen und das Vermeiden von obsolet gewordenen Medienbrüchen. „Es gibt einen großen Markt für die E-Zustellung und die Menschen sind sehr zugänglich dafür.“ so Robert Macho abschließend.

Sehr zufrieden mit dem Interesse aus dem Publikum zeigte sich Gastgeber Wolfgang Klaushofer, zuständig für Senior Sales bei der CPB SOFTWARE AG. Unter den Gästen waren Mag. Herwig Hazrati von der Raiffeisenbank Gratkorn, Christian Hoffmann-Rath von der Raiffeisenlandesbank Burgenland, Mag. Wilhelm Voller von der Raiffeisen-Landesbank Steiermark, Christoph Ehrenhöfer von PIDAS Österreich, Hannes-Christian Kerschischnik von der sDG Dienstleistungsgesellschaft, Thomas Liesener von der start:bausparkasse sowie Karlheinz Bauer und Robert Stellnberger, beide von der Steiermärkischen Bank und Sparkassen AG.

    CPB Software AG

    Vorgartenstraße 206c, 1020 Wien, Österreich
    +43 1 42 701-0
    office@cpb-software.com
    www.cpb-software.com

    Details

    emotion banking® GesmbH

    Theaterplatz 5, 2500 Baden bei Wien, Österreich
    +43 2252 254845-0
    office@emotion-banking.at
    www.emotion-banking.com

    Details


    < Zurück zur Übersicht