< Zurück zur Übersicht

Erfolgsfaktor Design beim Showcase 2018 in Graz

09. November 2018 | 08:33 Autor: Doppelpunkt PR Startseite, Steiermark

Graz (A) Nicht selten steht bei der Entwicklung von scheinbar „banalen“ Bauteilen wie Zäunen oder Verteilerkästen die Prämisse „form follows function“ im Vordergrund. Mit dem Design-Transfer-Programm wirkt die Creative Industries Styria dieser Vernachlässigung ästhetischer Gesichtspunkte entgegen, indem sie zwischen Unternehmen und heimischen Kreativen vermitteln. Das Ergebnis kann sich sehen lassen – ab sofort im designforum Steiermark.

Beispiele für gelungene Vermittlung
Zäune dienen in erster Linie der Grenz- und Schutzfunktion. Sehr oft werden darüber hinaus gehende Fragen der Ästhetik vernachlässigt. Im Rahmen des Designmonat Graz 2018 rief das Familienunternehmen H+S Zauntechnik in Kooperation mit den Creative Industries Styria heimische Designer und Architekten auf, neue Zugänge zur Zaungestaltung zu entwickeln. Die Ergebnisse sowie der, aus dem Projekt hervorgegangene, Octagon Chair von Thomas Feichtner sind in der Ausstellung „Showcase 2018“ zu sehen – als ein Beispiel für die gelungene Vermittlung zwischen Industrie und Design.

Ein weiteres plakatives Vorzeigeprojekt sind die mit dem Holzcluster Steiermark entstandenen „Loungemöbel für die Stadt“. Nach ihrem temporären Auftritt im Zuge des heurigen Designmonat Graz sind sie nun wieder ins Stadtbild zurückgekehrt. Die fünf von steirischen Tischlereibetrieben umgesetzten Stadtmöbel sind ebenso Teil der Ausstellung im designforum Steiermark, die einen Einblick in die Resultate erfolgreicher Kooperationen im Rahmen des Design-Transfer-Programms gibt. Zu sehen sind hier bis 1. Dezember die interessantesten und erfolgreichsten Projekte des Jahres 2018, wozu auch die bei der „Design Battle 2018“ entwickelten Kleiderständer oder – im wahrsten Sinne des Wortes – Highlights wie die „Graz Leuchte“ gehören: Mit der Ecoworld LCL GmbH, einer Tochterfirma von IBS Austria, wurde nach Konzepten für neue Straßenleuchten mit Graz-Bezug gesucht – mit Erfolg. Ebenfalls ein „Showcase“ aus dem Grazer Stadtbild: Das mit der Holding Graz umgesetzte D2B-Projekt zur Gestaltung der städtischen Verteilerkästen.

„Die gezeigten Beispiele verdeutlichen alle eines: Seit mehr als 10 Jahren stehen die Creative Industries Styria mit Programmen wie dem „Design Transfer“ für die erfolgreiche Vernetzung zwischen Kreativen und Wirtschaft. Die Ausstellung im designforum zeugt vom hohen Potenzial dieser Zusammenarbeit“, freut sich Bürgermeister Siegfried Nagl über die breite Palette an Projekten.

Showcase 2018
9. November bis 1. Dezember 2018 | Eintritt frei
Di - Sa: 13.00 - 19.00 Uhr
designforum Steiermark am Andreas-Hofer-Platz 17, 8010 Graz

CIS DESIGN TRANSFER
Mit diesem Programm setzen die Creative Industries Styria einen neuen Impuls in ihrem Leitprojekt für die steirische (Kreativ-)Wirtschaft: dem verstärkten Brückenbau zwischen Unternehmen und Kreativen. Design ist schließlich längst ein wichtiges Instrument moderner Unternehmensführung. Mit DESIGN TRANSFER sollen innovationsorientierte Unternehmen in der Steiermark sowie Unternehmen, die in Zukunft verstärkt auf den Einsatz von Design setzen möchten, unterstützt werden, damit diese die Türen zu neuen Produkten, zu neuen Märkten und zu neuen Käuferschichten besser und leichter öffnen können. Design schafft jene Differenzierung am Markt, die letztlich Wertschöpfung und langfristiges Wachstum generiert. Das Ziel ist die Vermittlung und die stärkere Vernetzung von Design und Wirtschaft entlang der strategischen Ziele der CIS. Mit dem Programm DESIGN TRANSFER vermitteln, begleiten, moderieren und vernetzen die CIS intensiv zwischen Design und Business. Gesetzt werden Maßnahmen vom „Design Check“, der bestehende Designpotenziale ortet, über einen „Design Support“
und Design-Thinking-Workshops bis hin zum „Design Display“, der Sichtbarmachung von realisierten Ideen.

  • uploads/pics/Showcase_02_cis_Raneburger.jpg
  • uploads/pics/Showcase_03_credit_CIS_Raneburger.jpg

Creative Industries Styria GmbH

Marienplatz 1, 8020 Graz
Österreich
+43 316 890598-0

Details

H+S Zauntechnik GesmbH

Gustinus-Ambrosi-Straße 1 - 3, 8074 Raaba
Österreich
+43 316 4005-0

Details


< Zurück zur Übersicht