< Zurück zur Übersicht

v.l.n.r.: Ing. Josef Herk (Präsident WK Steiermark), Dr. Karl-Heinz Dernoscheg (Direktor WK Steiermark), Thomas Buchsteiner (FDT GmbH – Gewinner Handelsmerkur Kategorie 1), Dr. Gernot Reiter (Gen.- Dir. Stv. GRAWE), KommR Gerhard Wohlmuth (Obmann Sparte Handel WK Steiermark)

FDT GmbH, Napalm Records und Intersport Österreich gewinnen Handelsmerkur 2018

17. Oktober 2018 | 08:48 Autor: WK Steiermark Startseite, Steiermark

Graz (A) Im Rahmen einer Galaveranstaltung in der Alten Universität Graz wurde wieder der „Handelsmerkur“ vergeben. Gewonnen haben die begehrten Trophäen der Sparte Handel der WKO Steiermark die Firma FDT GmbH aus Schladming (Kategorie bis 10 Mitarbeiter) und die Firma Napalm Records Handels GmbH (Kategorie über 10 Mitarbeiter). Der „Handelsmerkur“ für das Lebenswerk ging an Intersport Österreich Mitbegründer Johannes Tscherne.

Zahlreiche Gäste aus Wirtschaft und Politik waren wieder der Einladung gefolgt, darunter Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl, Ex-Vizekanzler Reinhold Mitterlehner, WKO Steiermark Präsident Josef Herk, WKÖ Vizepräsident Jürgen Roth, WKO Steiermark Direktor Karl-Heinz Dernoscheg, Raiffeisen Generaldirektor Martin Schaller, GRAWE Gen.Direktor Stv. Gernot Reiter, Energie Steiermark GF Peter Trummer, Kleine Zeitung GF Thomas Spann und KommR Gerhard Wohlmuth als Obmann der Sparte Handel.

Aus nahezu 100 Bewerbungen wurde eine Endauswahl getroffen und von einer hochrangigen Jury (u.a. Theaterholding GF Bernhard Rinner, Holding GF Barbara Muhr, oder ORF Chefredakteur Gerhard Koch) bewertet.

Schließlich wurden in jeder Kategorie drei Betriebe in die Endauswahl nominiert. Die Gewinner wurden an diesem Abend im Rahmen einer feierlichen Zeremonie bekanntgegeben.

Nominiert waren in der Kategorie bis 10 Mitarbeiter:
-    BËRGSTEIGER Handmade GmbH
-    Börni Roller- und Mopedhandel GmbH
-    FDT GmbH

Gewinner des Handelsmerkur 2018 in dieser Kategorie:  FDT GmbH, aus Schladming für den Handel mit speziellen Unterkonstruktionen für hinterlüftete Fassaden.

Nominiert in der Kategorie über 10 Mitarbeiter:
-    Napalm Records Handels GmbH
-    Reichl – Schrott GmbH
-    VINOBLE Cosmetics GmbH

Gewinner des Handelsmerkur 2018 in dieser Kategorie: Napalm Records Handels GmbH aus Eisenerz, für den weltweiten Vertrieb und die Vermarktung von Tonträgern, Merchandise Artikeln und Bildtonträgern aus einem mittlerweile über 100 Künstler bestehenden Pool, darunter Bands wie Smashing Pumpkins oder Russkaja.

Ebenfalls vergeben wurde ein Handelsmerkur für das Lebenswerk und zwar an Johannes Tscherne für seine Lebensleistung im Sporthandel. Denn dass Intersport für viele Hobbysportler zum Synonym für den Sportfachhandel geworden ist, ist vor allem auf Johannes Tscherne zurückzuführen. Er war 1964 Mitbegründer von Intersport in Österreich.
Er formte aus dem von seinem Großvater gegründeten Galanteriewaren-Geschäft am Hauptplatz in Leoben ein Unternehmen, das bis heute mit zahlreichen Filialen auf diesem heiß umkämpften Markt Akzente setzt. Darüber hinaus gestaltete er mit seinem Engagement in der Wirtschaftskammer auch den heimischen Handel als Ganzes mit. In den Jahren von 1980 bis 1995 war er Obmann-Stellvertreter und von 1995 bis 2005 Obmann der Berufsgruppe Lederwaren, Spielwaren und Sportartikelhandel sowie 25 Jahre lang steirischer Vertreter im Ausschuss des Bundesgremiums in Wien.

Geehrt wurden auch die Gewinnerin des Landeslehrlingswettbewerbs „Junior Sales Champion 2018“ Sabrina Greisdorfer sowie die Vizestaatsmeisterin des Bundeslehrlingswettbewerbs „Junior Sales Champion Österreich 2018“ Simone Andrich.

-    Moderation der Gala: Oliver Zeisberger
-    Maria Rerych und Band als musikalische Untermalung

Zitate:

-    Spartenobmann Gerhard Wohlmuth:

„Wie erfolgreich der Handel ist, das zeigt die heutige Veranstaltung, bei der wir die herausragenden Erfolge der steirischen Handelsunternehmen feiern – und die Menschen, die dahinterstehen.“

-    Thomas Buchsteiner, FDT GmbH:
„Für uns ist das internationale Netzwerk und das richtige Verhältnis von Material zu Technik entscheidend. Wichtig ist uns auch, dass wir unterschiedlichste Projekte von 30 – 30.000 qm realisieren können.“

-    Thomas Caser, Napalm Records GmbH:
„Für uns war immer klar, dass wir in Eisenerz bleiben wollen und von hier aus weltweit tätig sind. Mit dem Neubau unserer Lagerhalle können wir auch weiterhin zur Schaffung von Arbeitsplätzen in der Region beitragen.“

-    Tscherne:
„Uns hat schon ganz früh der Geist der Zusammenarbeit angetrieben und aus einer Einkaufsgemeinschaft von zunächst 20 Händlern ist schließlich INTERSPORT erwachsen. Bewegung und Sport halten mich persönlich schon 82 Jahre lang fit.“

  • v.l.n.r.: KommR Peter Buchmüller (Obmann Sparte Handel WK Österreich), MMag. KommR Martin Schaller (Gen. Dir. Raiffeisen Landesbank Steiermark), Thomas Caser (Napalm Records Handels GmbH – Gewinner Handelsmerkur Kategorie 2), Mag. Jürgen Roth (Vizepräsident WK Österreich), KommR Gerhard Wohlmuth (Obmann Sparte Handel Steiermark)
    uploads/pics/Handelsmerkur_2018_2.JPG
  • v.l.n.r.: Dr. Reinhold Mitterlehner (Laudator Kategorie Lebenswerk), KommR Gerhard Wohlmuth (Obmann Sparte Handel Steiermark), Ingrid Tscherne, Johannes Tscherne (Gewinner Handelsmerkur Lebenswerk), Mag. Peter Trummer (Energie Steiermark), MMag. Barbara Eibinger-Miedl (Wirtschaftslandesrätin), KommR Gerhard Wohlmuth (Obmann Sparte Handel WK Steiermark)
    uploads/pics/Handelsmerkur_2018_3.JPG
  • Alle Geehrten des Abends mit Überreichern aus Wirtschaft und Politik.
    uploads/pics/Handelsmerkur_2018_4.JPG

Wirtschaftskammer Steiermark

Körblergasse 111-113, 8010 Graz
Österreich
+43 316 601-0

Details

FDT Fassaden Design & Technik GmbH

Vorberg 182, 8973 Schladming
Österreich
+43 6454 666 30-0

Details

Napalm Records Handels GmbH

Hammerplatz 2, 8790 Eisenerz
Österreich
+43 3848 8117-0

Details

Intersport Austria Gesellschaft mbH

Flugplatzstraße 10, 4600 Wels
Österreich
+43 7242 233-0

Details


< Zurück zur Übersicht