< Zurück zur Übersicht

Grazer Herbstmesse: Herbstklopfen garantiert

29. September 2017 | 07:37 Autor: Messe Congress Graz Startseite, Steiermark

Graz (A) Wenn das Riesenrad auf dem Messegelände langsam zu schaukeln beginnt, die Straßenbahnen mit Fähnchen geschmückt werden und ein geschäftiges Hin und Her auf der Messe Graz zu spüren ist, kann das nur eines bedeuten: Die Herbstmesse steht an! Und die begeistert von 28. September bis 2. Oktober 2017 mit den Themen Wohnen, Bauen, Mode und Bella Italia – um nur ein paar aus dem breiten Spektrum herauszupicken. Außerdem gibt’s mit dem Herbstklopfen-Bereich, dem Kunstpavillon und der Afterhour im Messestadl Neuheiten und Highlights ohne Ende.

Neuer Themenbereich: Herbstklopfen
Richtig Herbstklopfen bereitet das Obergeschoß der Halle A. Das widmet sich ganz dem Thema Regionalität und lädt die Besucherinnen und Besucher mit heimatlichem Flair zum Mitmachen und Genießen ein. Hier gibt’s das steirische Hüttendorf, einzigartige Handwerkskunst und mit Buschenschank-Jause, heimischen Biersorten, Riesenkrapfen und Schilchersturm die typischen steirischen Schmankerl. Außerdem begeistern musikalische Einlagen, Schuhplattler und Tanzeinlagen auf der Showbühne. Das pure Lebensgefühl der Steirerinnen und Steirer eben!

Echtes Handwerk lernen Messebesucherinnen und Messebesucher im Holzzirkus kennen: Dort erfährt man auf rund 450m² alles zum Werkstoff Holz und dessen Verarbeitung. Holz- und Baumarten können auf einem Lehrpfad erkundet werden, kleine Handwerkerinnen und Handwerker haben die Möglichkeit selbst Werkstücke herzustellen und auch am Riesenhobel ist Anpacken die Devise.
Abgerundet wird dieser bunte Themenmix mit jeder Menge Neuheiten rund um heimische Herbst- und Wintersportarten und Sportequipment aller Art. Neben Fahrrädern und E-Bikes zum Ausprobieren, Laufequipment und Ausrüstungen für Wintersport gibt’s außerdem Tipps aus erster Hand von Fachprofis direkt vor Ort.

Kreativer Treffpunkt: Kunstpavillon
Neu, kreativ und bunt: Das ist der Kunstpavillon der Grazer Herbstmesse. Denn der begeistert im Obergeschoß der Halle D mit zeitgenössischer Kunst, eleganten Skulpturen und Artwork für alle Altersgruppen und wird so zum Umschlagplatz für Künstler, Händler, Sammler und Kenner. Und wer diese inspirierende Stimmung gerne länger genießen möchte, kann das im zugehörigen Jazz-Cafè bei Live-Musik tun. Das macht definitiv Lust auf mehr!

Im Kunstpavillon soll man aber nicht nur verweilen und zusehen. Nein! Ganz nach dem Motto „Entdecke den Künstler in dir“ kann man sich beim Active Art austoben und –
mit oder ohne Unterstützung eines professionellen Künstlers – den Pinsel schwingen und sein künstlerisches Können unter Beweis stellen.
Und das war noch längst nicht alles, was der neue Kunstpavillon zu bieten hat. Am ersten Messetag laden die Künstlerinnen und Künstler ab 18 Uhr zur Vernissage. Das heißt: Noch mehr Kunst und das sogar bis 21 Uhr!   

Wohnwelt Stadthalle
So schön war wohnen noch nie. Vor allem in der Stadthalle. Denn dort präsentieren sich wieder die Steirischen Tischler und Einrichter. Und die haben einiges mit im Gepäck: Trendige Einrichtungsgegenstände, maßgefertigte Tischlerwaren, hochwertiges Mobiliar, fachkompetente Beratung und kreative Wohnideen sind da nur der Anfang.
Außerdem können im Ausstellungsbereich der Steirischen Tischler die handgefertigten Siegerstücke des Craft Design Wettbewerbs bewundert werden – einem Designwettbewerb der die Besten der Besten in puncto Tischlerhandwerk prämiert. Apropos: Verliehen wird der begehrte Preis im Rahmen der Eröffnung der Grazer Herbstmesse am 28. September.

Alles für Haus & Haushalt
Und wer schön wohnen will, der muss vorher anständig bauen. So dreht sich im gesamten Erdgeschoss der Halle A alles um die Themen Bau, Haus und Haushalt. Und all jene, die von diesem geballten Angebot noch nicht genug haben, gönnen sich am besten noch einen Whirlpool oder eine Sauna für den hauseigenen Wohlfühl-Bereich.

Mode & Lifestyle
Mode ist doch nichts Anderes als Kunst, die man am Körper trägt. So fügt sich die Halle C mit ihrem Schwerpunkt für Mode und Lifestyle geschmeidig ins bunte Portfolio der Herbstmesse ein. Ob Tracht und Tradition oder Mode für Fashionistas – in der Ausstellung und den täglich stattfindenden Fashionshows, dreht sich alles um Must-Haves und angesagte Trends.

Afterhour im Messestadl
Und wo geht’s nach 18 Uhr hin, wenn die Aussteller ihre Stände dicht machen und sich das Messgelände langsam zu leeren beginnt? Ganz klar, in den Messestadl in der Halle E. Dort kann man bei gutem Wein, leckeren Schmankerl und Live-Musik den Messetag gemütlich ausklingen lassen. Das nennen wir urigen Messegenuss!

Buon giorno a tutti!
Bella Italia vom Feinsten findet sich auf dem Messegelände in Halle D. Pizza, Pasta, Espresso, Vespa und Fiat, modische Lederwaren und südländische Musik – wer Italien noch nicht für sich entdeckt hat, sollte das unbedingt bei der ITALIAmia nachholen.

Themenwelt „Bauen, Garten & Pool“
Aber nicht nur drinnen, auch draußen ist bei der größten steirischen Traditionsmesse jede Menge los. Auf dem Freigelände und in der freiluftarena B finden sich angefangen von Pools, dazugehörigem Equipment bis hin zu Gartengeräten und -maschinen sowie Werkzeuge für den Bau richtig spannende Produkte im Sortiment.

Das Bundesheer im Messepark
Für ein tolles Rahmenprogramm sorgt das Österreichische Bundesheer mit dem Schwerpunkt „Sanitäter“. Dort wird es neben der wichtigsten Ausrüstung sogar einen einsatztauglichen Hubschrauber zu bestaunen geben. Und für alle die auf der Suche nach noch mehr Action sind: Zweimal täglich finden spannende dynamische Vorführungen statt, die man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte!

Der Messeklassiker
Tagada, Riesenrad, Autodrom, Schießbude, Zuckerwatte & Co. - der Vergnügungspark auf dem Freigelände der Grazer Herbstmesse spielt alle Stückerl und begeistert Messetiger an allen fünf Messetagen!

  • uploads/pics/C357309_Der_Holzzirkus_ist_nur_einer_der_Hoehepunkte_der_diesjaehrigen_Grazer_Herbstmesse_Foto_Wiesner.jpg

MCG | Messe Congress Graz

Messeturm, Messeplatz 1, 8010 Graz
Österreich
+43 316 8088 0

Details


< Zurück zur Übersicht