< Zurück zur Übersicht

Strahlende Sieger: Die FISCH-Tools Geschäftsführer Christoph Riegler und Andreas Eberhard – 3. und 4. von links – mit Wirtschaftslandesrat Christian Buchmann im Kreise der Fast Forward Award-Gewinner 2016. (© SFG/Frankl)

Johann Eberhard GmbH – FISCH-Tools – gewinnt den Fast Forward Award 2016

20. September 2016 | 08:42 Autor: Lukas PR Österreich, Steiermark

St. Josef bei Graz (A) Der Fast Forward Award wird einmal jährlich für die innovativsten Projekte in Wirtschaft, Forschung & Entwicklung vergeben und gilt mittlerweile als einer der wichtigsten Innovationspreise Österreichs. Die Johann Eberhard GmbH erhielt die begehrte Gold-Glas-Trophäe bei der Fast Forward Award-Wirtschaftsgala in der Stadthalle Graz. Wirtschaftslandesrat Dr. Christian Buchmann überreichte den beiden FISCH-Tools Geschäftsführern, Andreas Eberhard und Christoph Riegler, die hohe Auszeichnung.

Die weststeirische Bohrerfabrik begeisterte Jury und Publikum mit ihrer neuesten Produkt-innovation – dem ultraleichten ALU SPEED-Eisbohrer. Der nur 500 Gramm schwere Eisbohrer aus Aluminium eignet sich hervorragend für den Einsatz im steilen Gelände und ist durch die auswechselbare Wendeplattentechnologie effizienter und deutlich leichter als herkömmliche Stahlbohrer mit bis zu 3 kg Gewicht. Verwendet wird er beispielsweise beim Ein- und Umsetzen der Kippstangen im alpinen Skisport. FISCH-Tools ist der größte Premiumhersteller von geschmiedeten Bohrwerkzeugen in Europa und unter der Marke FISCH® auf dem Weltmarkt bestens etabliert. Am Firmensitz in St. Josef bei Graz werden jährlich über zwei Millionen Bohrwerkzeuge von höchster Präzision und Qualität erzeugt und in 44 Ländern vertrieben.

Die Freude im Unternehmen ist groß. „Wir sind sehr stolz und glücklich über den Fast Forward Award und freuen uns, dass wir trotz starker Konkurrenz diesen renommierten Preis nach St. Josef holen konnten“, so Christoph Riegler. Neben einer Expertenjury konnte heuer erstmals auch das Publikum im Rahmen eines Online-Votings Stimmen für die nominierten Unternehmen zum Fast Forward Award abgeben. „Wir sind überzeugt, dass unsere Mitarbeiter, Partner und Kunden durch ihre Votings zu diesem glanzvollen Sieg beigetragen haben“, freut sich Andreas Eberhard. „Dafür möchten wir uns herzlich bedanken!“

Über den Fast Forward Award
Insgesamt 151 steirische Unternehmen und Forschungsinstitutionen hatten sich dieses Jahr um den Wirtschaftspreis des Landes Steiermark beworben. Nach einer Fachbewertung, 29.000 Online-Votings und dem Urteil einer 25-köpfigen Expertenjury wurden in fünf Kategorien Unternehmen gekürt, die mit ihren beeindruckenden und außergewöhnlichen Innovationen begeistert hatten.

    Johann Eberhard Ges.m.b.H.

    Johann-Eberhard-Platz 1, 8503 St. Josef, Österreich
    +43 (0) 3136 81 119-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht