< Zurück zur Übersicht

Hermann Hauser, Alexander Haider, Dieter Christandl von l. nach r. (c) IECT

Lichtbeton-Hersteller LCT als innovativstes Unternehmen ausgezeichnet

17. Oktober 2017 | 14:47 Autor: Yield Österreich, Wien, Steiermark

Hofstätten/Wien (A) Das steirische Unternehmen LCT bringt mit modernen und effizienten Lichtbeton-Produkten Terrassen, Wege und Balkone zum Leuchten und will künftig auch auf Straßen in Smart Cities für erhöhte Fußgängersicherheit sorgen. Dieser Innovationsgeist wurde nun auch bei der I.E.C.T.-Challenge 2017 belohnt.

Die LCT GesmbH, die bereits im Zuge einer Crowdinvesting-Kampagne über 600 private Investoren zu überzeugen wusste, hinterließ auch bei Starinvestor Hermann Hauser und den I.E.C.T.-Capital Partners bleibenden Eindruck und ging aus dem Wettbewerb mit 59 Konkurrenten als strahlender Sieger hervor.

Bei der I.E.C.T.-Challenge 2017 traten Unternehmen aus den Bereichen Innovative Technologien und Services sowie IT gegeneinander an. Sie mussten die Jury im Zuge des mehrstufigen Wettbewerbs von der Skalierbarkeit und dem Marktpotenzial ihrer Geschäftsidee überzeugen. Der diesjährige Sieg ging an den steirischen Lichtbetonhersteller LCT, der den Pitch der Top-6-Unternehmen in der Werkstätte Wattens in Tirol gewann. Der Lohn dafür ist ein Teambuilding-Event für das ganze LCT-Team und eine „Private Session“ mit der internationalen Investorengröße und Business Angel Hermann Hauser. Außerdem konnten vor Ort erste Gespräche mit potenziellen Investoren geführt werden.

„Wir sind sehr stolz darauf, dass unser Team unter 60 Teilnehmern und sechs Finalisten – alles großartige Unternehmen, die ihre Projekte im Virtual Reality-, Trainings- und medizintechnischen Bereich vorgestellt haben – als Sieger 2017 hervorgegangen ist“, freut sich Geschäftsführer Alexander Haider über den Erfolg. „Wir freuen uns über die Preise und die gemeinsame Zeit mit Hermann Hauser, um unsere weitere Entwicklung entsprechend vorzubereiten.“

Lösungen für Privathaushalte und Einsatz im großen Stil
LCT hat mit dem LightStone eine industriell gefertigte Betonplatte mit LED-Licht entwickelt, die im privaten Bereich für die Beleuchtung von Gehwegen, Zufahrten, Terrassen oder Balkonen und im öffentlichen Bereich für Straßenbeleuchtung eingesetzt werden kann. Außerdem stellt die Firma taktile Leitsysteme wie etwa in Bahnhöfen oder in Stadien sowie Leuchtfassaden her. Durch die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten sind die Lösungen von LCT für Privatpersonen, aber auch für die öffentliche Hand, Architekten und Bauunternehmen von großem Interesse.

Juroren glauben an LCT
„An LCT hat uns neben dem Produkt und dem Marktpotential vor allem das Team rund um die CEOs Alexander Haider und Dieter Christandl überzeugt. Wir trauen LCT absolut zu, in den nächsten Jahren ein ‚Global Player’ zu werden und sind zuversichtlich, dass sie ihre durchaus ambitionierten Ziele auch erreichen werden“, lautet das Resümee von Frank Hummler, Mitglied des Investment Teams von „I.E.C.T. – Hermann Hauser“ und Jurymitglied der I.E.C.T.-Challenge, Resümee.

Ein Jurymitglied im Zuge der Auswahl der Finalisten war auch Katharina Ehrenfellner, Geschäftsführerin von CONDA Österreich: „Ich bin besonders stolz, dass dieses Jahr ein Projekt gewinnen konnte, das bereits erfolgreich auf CONDA finanziert wurde. Die Qualität des Unternehmens, die viele Crowdinvestoren erkannt haben, wurde somit auch seitens I.E.C.T. bestätigt“, so Ehrenfellner. „Den Ausschlag dafür, dass LCT sogar die Challenge gewinnen konnte, hat sicher gegeben, dass das Unternehmen jetzt bereits sehr erfolgreich am Markt tätig ist und den Geschäftsführern der weitere Ausbau der weltweiten Tätigkeiten absolut zugetraut wird.“ LCT hat im Zuge der Crowdinvesting-Kampagne bei CONDA über 657.000 Euro lukriert.

  • Frank Hummler, Mitglied des Investment Teams von „I.E.C.T. – Hermann Hauser“
    uploads/pics/Frank_Hummler__c__IECT.jpg
  • Katharina Ehrenfellner, Geschäftsführerin von CONDA Österreich
    uploads/pics/Katharina_Ehrenfellner_2__c__CONDA.jpg
  • Koenigspalast in Jeddah
    uploads/pics/Koenigspalast_in_Jeddah__c__LCT_GesmbH.jpg
  • LightStoneGo
    uploads/pics/LightStoneGo__c__LCT_GesmbH_01.jpg
  • LightStoneStop
    uploads/pics/LightStoneStop__c__LCT_Gesmbh_01.jpg

LCT GesmbH

Wünschendorf 230, 8200 Hofstätten an der Raab, Österreich
+43 3112 22644

Details


< Zurück zur Übersicht