< Zurück zur Übersicht

Speaker (c) APA, v.l.: Werner Aschenbrenner (Lorem Ipsum web.solutions GmbH), Oliver Hauser (get on top gmbh), Mag. Martin Höllinger (mahoom.at), Markus Unterweger (pewag international group), Karl Kowald (Lorem Ipsum web.solutions GmbH) (© APA-OTS/Fotoservice/Jamnig)

SEO aus der Praxis für die Praxis

22. September 2016 | 17:02 Autor: APA-OTS Österreich, Steiermark

Graz(A) Ums Suchen und Gefunden werden ging es bei den Online Marketing Impulsen in Graz. Durch Suchmaschinenoptimierung wird eine Seite innerhalb der organischen Suche weiter oben gerankt und so schneller gefunden. SEO ist keine Raketenwissenschaft. Bereits kleinste Handgriffe können große Veränderungen bewirken. Was ist also die Erfolgsformel für eine gute Website oder einen gelungenen Relaunch und was kann SEO dazu beitragen? Design, Technik und Content. Um erfolgreich in Google & Co. gefunden zu werden und den Nutzer zum Verweilen auf der eigenen Seite zu animieren, braucht es abgestimmte Optimierungen in jedem dieser drei Bereiche. Darüber waren sich die geladenen Speaker einig und gaben bereitwillig Tipps und Auskunft über ihre Methoden.

Zu Gast waren Oliver Hauser, Veranstalter der wichtigsten SEO-Konferenz in Österreich, der SEOkomm. Außerdem Martin Höllinger, selbstständiger SEO-Experte, Berater und FH-Vortragender zum Thema Suchmaschinenoptimierung. Ein Beispiel aus der Praxis eines weltweit agierenden Unternehmens brachte Markus Unterweger, Online Marketing Manager bei der pewag international group, mit.

Oliver Hauser gab praktische Ratschläge für leicht anwendbare SEO-Maßnahmen. Google wird immer mehr zur Antwortmaschine. Wer seine SEO-Hausaufgaben macht, kann davon profitieren.

Martin Höllinger plauderte aus dem Nähkästchen erfolgreich angewandter Content-Strategien und forderte Unternehmer auf, die Geschichte ihrer Produkte stolz und anregend zu erzählen. Unter „Content Marketing“ versteht der Salzburger nämlich, „Gutes zu tun und davon zu berichten“.

Von Inhouse-SEO bei der pewag erzählte Markus Unterweger. Gleichzeitig lieferte er tiefe Einblicke in den Alltag und die Herausforderungen eines Online-Marketers und zeigte eine Palette an nützlichen Tools für SEO.

Die abschließende Diskussions- und Fragerunde räumte mit SEO-Mythen auf. Moderator Werner Aschenbrenner vom Mitveranstalter Lorem Ipsum web.solutions GmbH begrüßte dafür zwei weitere Gäste auf dem Podium: Maximilian Schirmer, den Betreiber der Vergleichsplattform tarife.at und den Prokuristen der steirischen Top-Werbeagentur Hartinger Consulting, Frank Wonisch. Wichtige Lehren, die jeder, der sich an SEO versucht, beherzigen sollte, ergaben sich daraus. Gemeinsam erklärten sie den State of the Art des SEO und formulierten den Appell an Unternehmer, SEO zu probieren. Das Publikum beteiligte sich rege und konnte viele hilfreiche Impulse für die Optimierung der eigenen Website mit nach Hause nehmen.

    Lorem Ipsum web.solutions GmbH

    Grieskai 10 – 2.Stock, 8020 Graz, Österreich
    +43 (0)316 22 88 42

    Details


    < Zurück zur Übersicht