< Zurück zur Übersicht

Besuch im integrativen Betrieb: Michael Schickhofer in einer Team Styria-Werkstatt (Foto: Team Styria)

Team Styria: Integrativer Vorzeigebetrieb aus Graz

16. Juni 2016 | 14:24 Autor: Land Steiermark Österreich, Steiermark

Graz (A) Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Schickhofer besuchte die Team Styria GmbH an ihrem Hauptstandort in der Grazer Triester Straße. Der seit mehr als 30 Jahren bestehende integrative Betrieb beschäftigt derzeit rund 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an vier Standorten. Rund 70 Prozent der Beschäftigten sind Menschen mit Behinderung.

Die Team Styria-Geschäftsführer Siegfried Ebner und Bernhard Lambauer begrüßten Schickhofer herzlich und führten ihn begleitet von Aufsichtsratsvorsitzendem Heinz Drobesch durch den Betrieb. Am Grazer Standort sind die Bereiche Metalltechnik, Holzmanufaktur, E-Technik, Facility Management sowie die Team Styria-Akademie angesiedelt. Zudem ist einer von drei steirischen "Wohlfühlläden" in Graz beheimatet, die beiden anderen in Knittelfeld und im Ortsteil Laßnitzthal der Stadtgemeinde Gleisdorf. Allein die Zentrale in Graz beschäftigt rund 180 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Schickhofer zeigte sich beeindruckt von der professionellen Arbeit in dem integrativen Betrieb: "Gerade für Menschen mit besonderen Bedürfnissen ist es von enormer Bedeutung, sich durch Arbeit mitten in der Gesellschaft einbringen zu können. Team Styria ermöglicht das mit seinem vielfältigen Angeboten und ist ein absoluter steirischer Vorzeigebetrieb", betonte Schickhofer.

    Amt der Steiermärkischen Landesregierung

    Hofgasse 16, 8011 Graz-Burg, Österreich
    +43 316 877-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht