< Zurück zur Übersicht

Beim „Powerday Zoll und Exportkontrolle 2020". (Foto: VNL)

Verein Netzwerk Logistik lud zu Powerday Zoll und Exportkontrolle 2020

11. Februar 2020 | 10:50 Autor: VNL Region Süd Startseite, Steiermark

Kapfenberg (A) Kürzlich fand an der FH Joanneum in Kapfenberg, der Powerday Zoll und Exportkontrolle 2020, zum Thema „Erfahrungsaustausch aus unterschiedlichen Branchen“ statt.  Organisiert wurde dieser spannende und informative Tag durch das Team des Verein Netzwerk Logistik Süd.

Ob [email protected], erste Erfahrungen mit dem Brexit, Präferenzabkommen der EU, die "Dual Use"-Verordnung, Automatisierte Exportkontrolle mit SAP-GTS oder CDA / Customs Decisions Austria – viele Unternehmen nutzten die Chance, sich konkrete Handlungstipps, sowie Best-Practise-Beispiele von Experten zu holen.

Herzlicher Dank gilt den Vortragenden Klaus Gasperlmair (G.Englmayer Zoll und Consulting GmbH), Christian Haid (Rechtsservice der WKO Steiermark), Mario Horjak (Andritz AG), Dominik Kratzer und Sabine Schober (Zollamt Graz) sowie Marc Wege (pewag Austria GmbH). Natürlich stand auch das Netzwerken und der Erfahrungsaustausch mit FachkollegInnen anderer Unternehmen im Vordergrund.

Termin versäumt? Noch eine Chance auf Input & Erfahrungsaustausch gibt es am 23.4.2020 beim Powerday Zoll in Linz.

    VNL Verein Netzwerk Logistik | Region Süd

    Werk-VI-Straße 46, 8605 Kapfenberg
    Österreich
    +43 3862 33600-6337

    Details


    < Zurück zur Übersicht