< Zurück zur Übersicht

Thomas Schaufler, Privatkundenvorstand der Erste Bank Oesterreich

Erste Bank und Sparkassen sind Hauptgewinner beim Recommender-Awards 2020

28. Mai 2020 | 09:33 Autor: Österreichischer Sparkassenverband Startseite, Wien

Wien (A) Dass die heurige Verleihung des Recommender Awards des Finanz-Marketing Verband Österreich aufgrund der aktuellen Umstände am 26. Mai als rein virtuelle Gala stattfand, tat dem Teilnehmerinteresse sowie den hervorragenden Leistungen der Banken keinen Abbruch. Als echte Benchmark in puncto Kundenorientierung und Weiterempfehlung punktete die österreichische Sparkassengruppe.

In der Kategorie „Großbanken“ erreichte die Erste Bank Oesterreich (EBOe) den ersten Platz mit ihrer Auszeichnung für exzellente Kundenorientierung. Auch den begehrten Sonderpreis für die „Bank mit der besten Kundenorientierung“ eroberte die EBOe unter allen Banken Österreichs. „Kundenorientierung ist der zentrale Punkt, der wichtigste Unternehmenswert für uns. Wir werden alles daran setzen im Sinne unserer Kunden noch besser zu werden und auch nächstes Jahr wieder zu gewinnen. Ein großes Danke hier an alle Mitarbeiter, die diese Auszeichnung möglich gemacht haben“, betont Thomas Schaufler, Privatkundenvorstand der Erste Bank Oesterreich.

In der Kategorie „Regionalbanken“ ging diesmal die Kärntner Sparkasse mit dem Gütesiegel für exzellente Kundenorientierung als Gewinner hervor. Auch die Steiermärkische Sparkasse wurde mit dem Gütesiegel für exzellente Kundenorientierung ausgezeichnet. Zudem errangen die Sparkasse OÖ, die Tiroler Sparkasse und die Salzburger Sparkasse unter den Regionalbanken die Gütesiegel mit sehr guter Kundenorientierung.

„Die Auszeichnung gebührt vor allem unseren Sparkassen-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeitern, die kontinuierlich und mit großem persönlichen Engagement vor Ort um die Anliegen ihrer Kundinnen und Kunden bemüht sind“, freut sich Franz Portisch, Generalsekretär des Österreichischen Sparkassenverbandes, über das ausgezeichnete Abschneiden der österreichischen Sparkassengruppe. „Erste Bank und Sparkassen stehen für tiefe regionale Verwurzelung auf der einen und modernstes Banking mit ‚George‘ auf der anderen Seite. Die Kombination aus Top-Digitalisierung, vertrauensvoller persönlicher Betreuung sowie breiten Gemeinwohlaktivitäten ist wohl ausschlaggebend für die beste Weiterempfehlungsrate der Sparkassengruppe im heimischen Bankensektor gewesen. Diese Vorzüge sind gerade auch in der Corona-Krise, die nach dieser Recommender-Befragung eingetreten ist, sowie in Post-Corona-Zeiten wichtig und werden weiterhin unser Verständnis des Bankings in der Zukunft sein.“

Der Finanz-Marketing Verband Österreich (FMVÖ) zeichnet jährlich die besten Banken und Versicherungen mit dem „Recommender Award“ aus – ein Preis, der besondere Kundenzufriedenheit prämiert und die Weiterempfehlungsbereitschaft von BankkundInnen misst. Basis ist eine Befragung von 8.000 Bank-, Versicherungs- und Bausparkassenkunden, die vom Marktforschungsinstitut Telemark Marketing durchgeführt wurde. Als Basis für die Preisverleihung wird die Methode des „Net Promoter Score“ (NPS®) herangezogen.

    Erste Group Bank AG

    Am Belvedere 1, 1100 Wien
    Österreich
    +43 5 0100 10100

    Details


    < Zurück zur Übersicht