< Zurück zur Übersicht

Nikolaus Moder, Förderservice & Außenhandelsberatung Steiermärkische Sparkasse, Mag. Dagmar Eigner-Stengg, Leiterin Förderservice & Außenhandelsberatung Steiermärkische Sparkasse, Dr. Oliver Kröpfl, Mitglied des Vorstandes Steiermärkische Sparkasse, Willibald Cernko, Mitglied des Vorstandes Erste Bank, Dr. Ernst Rath, Leiter Geschäftsfeld Kommerz Steiermärkische Sparkasse und Norbert Adler, Geschäftsstellenleiter DB Schenker Graz. (Foto: Kundigraber)

Steiermärkische Sparkasse lud zu CEO-Management Dialog

02. Dezember 2019 | 08:09 Autor: Steiermärkische Bank und Sparkassen Startseite, Steiermark

Graz (A) Kürzlich fand im Schlossbergsaal der Steiermärkischen Sparkasse der „CEO-Management-Dialog“ zum Thema „Export quo vadis“ statt. Zahlreiche Kommerzkundinnen und -kunden kamen um gemeinsam mit Oliver Kröpfl, Vorstandsmitglied Steiermärkische Sparkasse, Willibald Cernko, Mitglied des Vorstandes Erste Bank, Nikolaus Moder, Außenhandelsberater Steiermärkische Sparkasse und Norbert Adler, Geschäftsstellenleiter DB Schenker Graz, über den Stellenwert der Internationalisierung in der steirischen Wirtschaft zu diskutieren.

„Die Internationalisierung ist im Mittelpunkt der steirischen Wirtschaft angekommen. Wir bieten unseren Kundinnen und Kunden über die Außenhandelsabteilung nicht nur einen optimalen Finanzierungsmix, sondern auch eine maßgeschneiderte Absicherung ihrer Geschäfte im Ausland. Dazu bedienen wir eine breitgefächerte Palette, die bei Akkreditiven startet und bis hin zu kostengünstigen Förderkrediten über die OEKB (Österreichische Kontrollbank) geht“, betont Oliver Kröpfl, Vorstandsmitglied Steiermärkische Sparkasse.

Nach den interessanten und abwechslungsreichen Key-Note-Speakern und Kurzreferaten lud die Steiermärkische Sparkasse ihre Kundinnen und Kunden zum Business Dinner über den Dächern von Graz und es blieb noch genügend Zeit, um mit den Vortragenden in die persönliche Diskussion zu kommen.

    Steiermärkische Bank und Sparkassen AG

    Sparkassenplatz 4, 8010 Graz
    Österreich
    +43 5 0100-36000
    [email protected]steiermaerkische.at
    www.steiermaerkische.at

    Details


    < Zurück zur Übersicht