< Zurück zur Übersicht

v.l.: Dr. Cyrill Zimmermann, head of Healthcare-Fonds & Mandate, Mitglied der Geschäftsleitung von Bellevue/Adamant Healthcare, Sieglinde Klapsch, Leiterin Private Banking, Dr. Gerhard Fabisch, Vorstandsvorsitzender Steiermärkische Sparkasse (Foto: Steiermärkische Bank und Sparkassen AG)

Steiermärkische Sparkasse startet Informationsreihe Private Banking fokus

02. Oktober 2018 | 12:37 Autor: Steiermärkische Bank und Sparkassen AG Startseite, Steiermark

Graz (A) Sieglinde Klapsch, Leiterin Private Banking, lud Kundinnen und Kunden zur neuen Informationsreihe der Steiermärkischen Sparkasse, Private Banking fokus, ein. Der erste Abend war dem Thema Digital Healthcare gewidmet. Gerhard Fabisch, Vorstandsvorsitzender, unterstrich in seinen Begrüßungsworten die Bedeutung der Digitalisierung für das Bankenwesen. Österreichs Banken investieren einen dreistelligen Millionenbetrag in diesen Bereich. Das Online-Banking-System George ist die wohl bekannteste digitalisierte Plattform.

Cyrill Zimmermann, sprach in seinem Referat über die durch die Digitalisierung entstehenden, weitreichenden Veränderungen in der Gesundheitsindustrie. Er veranschaulichte dabei unter anderem die Kostenproblematik. In der westlichen Welt ließen sich bis zu US-$ 300 Milliarden bei der Einführung eines gesamtheitlich integrierten Gesundheitssystems mit vernetzten, intelligenten Bausteinen, einsparen. Zimmermann erläuterte auch, wie man mit Stock Picking und Fokus auf Qualität eine attraktive Performance erzielen kann.
 

    Steiermärkische Bank und Sparkassen AG

    Sparkassenplatz 4, 8010 Graz
    Österreich
    +43 5 0100-36000
    [email protected]steiermaerkische.at
    www.steiermaerkische.at

    Details


    < Zurück zur Übersicht