< Zurück zur Übersicht

v.l.: Roland Kluttig, Chefdirigent, Beate Vollack, Ballettdirektorin, Nora Schmid, Intendantin Oper Graz und Georg Bucher, Vorstandsmitglied Steiermärkische Sparkasse (Foto: Oliver Wolf)

Die Steiermärkische Sparkasse als verlässliche Partnerin der Oper Graz

26. Juni 2020 | 13:22 Autor: Steiermärkische Sparkasse | Anzeige Startseite, Steiermark

Graz (A) Seit 1899 ist die Steiermärkische Sparkasse verlässliche Partnerin der Oper Graz. Bei der Programmpräsentation für die Opernsaison 2020/21 wünschte Georg Bucher, Mitglied des Vorstandes, eine inspirierende Saison.

„Eine herausfordernde Zeit wie wir sie aktuell erleben, benötigt eine vertrauensvolle und vor allem verlässliche Partnerschaft. Als regionales Kreditinstitut ist uns die Förderung von Kultur und Kunst in unserer Gesellschaft in der jetzigen Situation wichtiger denn je. Für die Bevölkerung nach wie vor einen facettenreichen Zugang zur Kultur sicherzustellen ist auch das erklärte Ziel der Oper Graz für die Spielsaison 2020/21. Als starke und verlässliche Partnerin seit 1899, ist es die Aufgabe der Steiermärkischen Sparkasse die Oper Graz bestmöglich darin zu unterstützen. Wir sind davon überzeugt, dass unsere Kultur nicht stehen bleibt und wünschen Ihnen eine unvergessliche und inspirierende Opernsaison 2020/21“, so Georg Bucher, Vorstandsmitglied der Steiermärkische Bank und Sparkassen AG.

    Steiermärkische Bank und Sparkassen AG

    Sparkassenplatz 4, 8010 Graz
    Österreich
    +43 5 0100-36000
    [email protected]steiermaerkische.at
    www.steiermaerkische.at

    Details


    < Zurück zur Übersicht