< Zurück zur Übersicht

Ab 18. Juni wird die Verbindung nach Istanbul von 4 auf 7 wöchentliche Flüge erhöht. (Foto: A. Witek / Flughafen Graz)

Flughafen Graz: Turkish Airlines stockt Flugverbindung nach Istanbul auf

04. Feber 2016 | 16:57 Autor: Flughafen Graz Österreich, Steiermark

Feldkirchen (A) Knapp ein Jahr nach dem Start der Flüge zwischen Istanbul und Graz kommt es bereits zu einer Aufstockung von 4 auf 7 wöchentliche Flüge.

„Wir sind als Turkish Airlines, die Fluglinie, welche die meisten Länder anfliegt,  mit der Flugverbindung sehr zufrieden und daher zuversichtlich, dass die Aufstockung ab 18. Juni von den Fluggästen des Flughafen Graz gut angenommen wird.

Die Flüge werden Passagiere vom Flughafen Graz mit Afrika, dem Nahen-, Mittleren- und dem Fernen Osten verbinden. Turkish Airlines bleibt weiterhin das Gate zur Welt für alle Fluggäste aus Graz“, zeigt sich Hüseyin Güzel, General Manager Turkish Airlines in Graz überzeugt.

Landesrat Mag. Dr. Christian Buchmann: „Für die steirische Wirtschaft ist die Erreichbarkeit auf der Straße, der Schiene und aus der Luft wesentlich. Die Ausweitung der Flugverbindung zwischen Graz und Istanbul durch Turkish Airlines ist ein sehr positives Signal für den Wirtschaftsstandort. Sie bietet unseren exportierenden Unternehmen eine noch bessere Erreichbarkeit wichtiger Zukunftsmärkte und schafft damit auch Möglichkeiten, bestehende Arbeitsplätze zu sichern und neue zu schaffen.“

Durch die Flugzeiten an den zusätzlichen Flugtagen Dienstag, Donnerstag und Samstag können viele der rund 280 Umsteigeverbindungen von Turkish Airlines ab Istanbul noch besser genutzt werden.

Bürgermeister Mag. Siegfried Nagl: „Die Zahlen des Tourismus, vor allem des Kongresstourismus, in Graz sind mehr als erfreulich. Um internationale Gäste, besonders aus dem asiatischen Raum, nach Graz zu bringen ist die Verbindung über Istanbul mit Turkish Airlines von besonderer Bedeutung. Ich freue mich daher sehr, dass unsere türkischen Partner uns nun täglich anfliegen!“

„Eine tägliche Verbindung zum großen Umsteigeflughafen Istanbul ist ein wichtiger Schritt für die Internationalisierung von Tourismus und Wirtschaft und das nicht nur für der Steiermark sondern für das gesamte Einzugsgebiet des Flughafen Graz“, sind sich DI Wolfgang Malik, Vorstandsvorsitzender der Holding Graz und Mag. Gerhard Widmann, Geschäftsführer des Flughafen Graz, einig.

    Flughafen Graz Betriebs GmbH

    , 8073 Feldkirchen, Österreich
    +43 316 29 02 0
    [email protected]flughafen-graz.at

    Details


    < Zurück zur Übersicht