< Zurück zur Übersicht

Adam Ellis (42) ist neuer Geschäftsführer beim internationalen Boardsport- und Lifestylespezialisten Blue Tomato.

Adam Ellis neuer Geschäftsführer bei Blue Tomato in Schladming

27. Jänner 2017 | 12:56 Autor: Blue Tomato Österreich, Steiermark

Schladming (A) Adam Ellis (42) wird neuer Geschäftsführer beim internationalen Boardsport- und Lifestylespezialisten Blue Tomato. Das Unternehmen mit Stammsitz im steirischen Schladming ist einer der weltweit größten Omni-Channel-Händler im Bereich Snowboard, Freeski, Touring, Skate und Surf. Gegründet wurde die Firma im Jahr 1988 vom ehemaligen Snowboard-Europameister Gerfried Schuller, der sich nach fast 30 Jahren vom Chefsessel verabschiedet. Er wird Blue Tomato jedoch als strategischer Berater erhalten bleiben.

Der neue CEO Adam Ellis ist seit mehr als zehn Jahren bei Zumiez - dem US-amerikanischen Mutterkonzern von Blue Tomato - tätig und war dort für die Internationalisierung und neue Konzepte verantwortlich. “Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung und die Zusammenarbeit mit meinem Team”, so Ellis in einer ersten Stellungnahme. “Blue Tomato besteht aus großartigen Mitarbeitern, einer erstklassigen technischen Infrastruktur sowie einer breiten Produktpalette mit großen Marken und trendigen neuen Labels. Damit gelingt es immer wieder, die Erwartungen unserer Kunden zu übertreffen. Auf dieser Basis wollen wir unser Wachstum weiter fortsetzen.”

Schuller: “Es waren spannende Jahre”
Neben Ellis als neuem Geschäftsführer von Blue Tomato wurde Heinz Tritscher – aktuell Director of Operations - als Prokurist nominiert. Mit dem Abgang von Firmengründer Gerfried Schuller geht bei Blue Tomato eine Ära zu Ende. “Es waren spannende Jahre und ich hatte das Glück, meine Passion - das Snowboarden und Surfen - in meinem Business zu leben und diese Leidenschaft an viele Freunde, Mitarbeiter und Kunden weiterzugeben”, blickt Schuller zurück. “Für mich persönlich bedeutet dieser Schritt vor allem mehr Zeit für Reisen, Surfen, Snowboarden, Segeln, Berge, Meer - und vor allem meine Familie und Freunde.”

Internet öffnete rasant den weltweiten Markt
Schuller setzte schon bald nach dem Start seines Garagenshops 1988 neben ersten kleinen Geschäften im Vertrieb auch auf das World Wide Web. “Die erste Homepage ging 1997 online, zwei Jahre später folgte der erste Webshop”, erinnert sich der Steirer. “Damit eröffnete sich für uns mit einem Schlag der weltweite Markt und die Umsätze wuchsen rasant. Heute registriert die Seite über 100.000 Besucher täglich - Tendenz stark steigend.”

Expansion im Web und Ausbau der stationären Shops
Blue Tomato bietet heute mehr als 450.000 Produkte an, der Webshop ist in 14 Sprachen verfügbar. Bestellt werden kann via Smartphone und Tablet oder auch über einen der auflagenstarken Printkataloge. Nach dem jahrelangen Ausbau ihres Online-Auftritts eypandiert Blue Tomato seit einiger Zeit auch ihre “physischen” Shops erfolgreich. So wurden in den letzten Jahren unter anderem Standorte in Wien, Salzburg, Innsbruck, München, Stuttgart, Hamburg und Berlin eröffnet, vor kurzem startete in Zürich der erste Store in der Schweiz.

Das Unternehmen Blue Tomato / Zahlen & Daten:

- Umsatz 2015: 69 Mio. Euro (plus 36 Prozent zum Vorjahr)
- Mitarbeiter: 425
- Webshop: 14 Sprachen / 450.000 Artikel / 100.000 Besuche pro Tag
- Newsletter: Über 800.000 Abonnenten weltweit
- Facebook: Mehr als 450.000 Fans / Instagram: mehr als 70.000 Followers
- Stores: 30 (Österreich: 13 / Deutschland: 16 / Schweiz: 1)

  • Blue-Tomato-Gründer Gerfried Schuller verabschiedet sich nach fast 30 Jahren vom Chefsessel und rückt als strategischer Berater in den Hintergrund.
    uploads/pics/blue-tomato-gerfried-schuller.jpg

Blue Tomato GmbH

Hochstrasse 628, 8970 Schladming, Österreich
+43 (0) 3687 24 223-0
info@blue-tomato.com

Details


< Zurück zur Übersicht