< Zurück zur Übersicht

Dr. Roland Rathner übernimmt den Posten des CEO beim Schweißtechnologie-Start-up Stirtec. (Foto: Stirtec/Roland Rathner)

Dr. Roland Rathner neuer CEO der Stirtec GmbH in Graz

06. Februar 2017 | 12:07 Autor: Reiter PR Österreich, Steiermark

Graz (A) Das Schweißtechnologie-Start-up Stirtec GmbH aus Premstätten erweitert mit Roland Rathner (55) die Geschäftsführung, um die Weiterentwicklung und das Wachstum des Unternehmens zu beschleunigen. Dr. Rathner hat an der Montanuniversität in Leoben studiert und ist promovierter Hüttenmann. Er gilt als Branchenprofi mit einem engen Netzwerk zu europäischen Industrie- und Technologieunternehmen. Als CEO übernimmt er die Aufgabe, den Technologieführer im Bereich Rührreibschweißen zu einem mittelständischen Unternehmen zu entwickeln.

Dr. Rathner war mehr als 25 Jahre in führenden Funktionen für namhafte österreichische und deutsche Unternehmen im weltweiten B2B-Technologiebereich tätig, etwa bei Siemens-Matsushita AG und AVL List GmbH. In seiner vorigen Tätigkeit hat er in Süddeutschland ein Technologie-Start-Up im E-Mobilitybereich in nur vier Jahren erfolgreich zu einem erfolgreichen Mittelstandsunternehmen geführt.

Dr. Thomas Weinberger, Co-Gründer der Stirtec GmbH, erwartet sich durch die Bestellung Rathners zum CEOs entscheidende Impulse, insbesondere im Bereich der strategischen Ausrichtung und in der agilen Geschäftsentwicklung des Industriekundengeschäftes, um die angestrebte Marktführerschaft für das Zielsegment zu erreichen.

    Stirtec GmbH

    Industriestrasse 41, 8141 Premstätten, Österreich
    +43 316 309 843

    Details


    < Zurück zur Übersicht