< Zurück zur Übersicht

Florian Thalheimer, Sustainability Manager bei IKEA Österreich

Florian Thalheimer neuer Sustainability Manager bei IKEA Österreich

19. August 2020 | 10:40 Autor: IKEA Austria Startseite, Steiermark

Vösendorf (A) IKEA Österreich soll noch nachhaltiger werden: Florian Thalheimer ist seit August der neue Country Sustainability Manager. Der 54-Jährige blickt auf eine lange und erfolgreiche Karriere bei IKEA zurück – und widmet sich nun seinem Herzensthema Umwelt und Nachhaltigkeit. Florian Thalheimer war zuletzt als Marketing Communication Manager bei IKEA Österreich tätig.

Schon Jahre zuvor konnte er wichtige berufliche Erfahrungen bei IKEA sowie externen Unternehmen sammeln – und war dadurch auch international tätig. Gerade die Arbeit mit unterschiedlichen Menschen, in verschiedenen Geschäftsbereichen, mit immer neuen Herausforderungen und Chancen, sowie das Leben in und mit verschiedenen Kulturen boten ihm die Möglichkeit, sich beruflich als auch persönlich „weiterzuentwickeln". Denn „auf einer ständigen Lernreise zu sein", sei etwas, was ihm gefällt.

Geboren und aufgewachsen in Bozen, verschlug es Florian Thalheimer 1984 zum Studium nach Wien. In dieser Zeit kam er zum ersten Mal in Kontakt mit IKEA: Ein paar gebrauchte secondhand Billy Regale und ein gemütlicher Kontiki Sessel schmückten sein Studentenzimmer. Dies sollte der Beginn einer ganz besonderen Beziehung zu IKEA werden.

Bereits 1995 begann Florian seine Laufbahn im Marketingbereich bei IKEA Österreich. Schon bald wurde er zum Corporate PR Officer bei IKEA International in Dänemark. Es folgten einige Jahre in verschiedenen externen Unternehmen, bevor es ihn 2011 wieder zu IKEA Österreich zog und er einen Karriereweg u. a. als Martketingleiter einschlug. Als neuer Sustainability Manager hat er klare Visionen für IKEA Österreich: „Ich glaube, dass ein so großes Unternehmen wie IKEA nicht nur eine sehr große Verantwortung hat, sondern aufgrund der Größe auch sehr viel für ein sozialeres und nachhaltigeres Leben bewirken kann." Ein wichtiges Ziel sei es deshalb, „IKEA deutlicher zu positionieren und als ehrlichen und wichtigen Player im Kontext von Mensch und Umwelt zu etablieren."

Wissbegieriger Familienmensch
Nach seiner Zeit bei IKEA in Kopenhagen kehrte Florian Ende der 90er-Jahre wieder nach Wien zurück, wo er seine heutige Ehefrau kennenlernte. 2003 kam der erste gemeinsame Sohn zur Welt. Der inzwischen fünffache Familienvater möchte, dass seine Kinder und viele weitere zukünftige Generationen „keine schlechtere Umwelt erleben müssen", als er sie erleben durfte. Die Lage sei „sehr ernst, aber nicht hoffnungslos" – sofern jeder einzelne seinen Beitrag zu einer besseren Welt leistet. So ist es auch nicht verwunderlich, dass Themen wie Nachhaltigkeit und Soziales in der Familie Thalheimer fest verankert sind. Neben Job und Familie begeistert sich Florian Thalheimer auch für Sport, Design, Bücher und Politik.

    IKEA Austria GmbH

    Südring, 2334 Vösendorf
    Österreich
    +43 800 081 100

    Details


    < Zurück zur Übersicht