< Zurück zur Übersicht

Ruth Jaroschka wird in den nächsten Jahren gemeinsam mit dem zweiten bewähr­ten Geschäftsführer Mag. Bernd Sussitz die Geschicke der Mosaik leiten.

Mag. Ruth Jaroschka übernimmt geschäftsführende Agenden der Mosaik GmbH

26. November 2019 | 11:55 Autor: the5thP Startseite, Steiermark

Graz (A) Nach mehr als 20 Jahren Kontinuität gibt es jetzt in der Führung der Mosaik GmbH, einer der größten Einrichtungen für Menschen mit Behinderung in der Steiermark, eine bedeutende Veränderung! Mit November hat der langjährige Geschäftsführer Mag. Venerand Erkinger sein Geschäftsführermandat zurückgelegt und wird in Kürze in den Ruhestand wechseln. Seine geschäftsführenden Aufgaben hat Mag. Ruth Jaroschka übernommen.

Venerand Erkinger war seit Gründung der Mosaik als einer von zwei Geschäftsführern tätig und hat vorher schon seit 1982 als leitender Angestellter der Steirischen Vereinigung für Menschen mit Behinderung (STVMB), der Alleineigentümerin der Mosaik GmbH, entschei-dend zur Entwicklung der Angebote des Vereins auf allen Sektoren der Betreuung, Förderung und Therapie von Menschen mit Behinderungen beigetragen. Heute hat die Mosaik GmbH rund 500 Angestellte und betreut 1200 Menschen mit Behinderung.


Geschätzter Experte
„Als weit über unser Haus hinaus geschätzter und anerkannter Experte hat es Mag. Vene-rand Erkinger immer wieder verstanden, die Menschen von seinen Vorstellungen und Ideen zu überzeugen,“ zeigt sich Vorsitzender DI Helmut Holzer dankbar. So sind im Laufe seiner Tätigkeit viele neue Leistungen als „Mosaiksteinchen“ dazugekommen und andere Angebote verbessert und ausgebaut worden. DI Helmut Holzer: „Mag. Venerand Erkinger war in all den Jahren seiner Tätigkeit mit einem unglaublichen Engagement, mit viel Empathie, einer unermesslichen Geduld und riesigem diplomatischem Geschick für die Menschen mit Behinderung und deren Angehörige tätig.“

Nachfolgerin
Nachfolgerin von Mag. Venerand Erkinger ist die 43jährige Mag. Ruth Jaroschka. Sie hat Erziehungs- und Bildungswissenschaft studiert und ist Kommunikationstrainerin. Sie war rund 20 Jahre in der Steirischen Vereinigung für Menschen mit Behinderung tätig und hat sich in der Projekt- und Elternarbeit und im Aufbau einer Selbstvertretungsgruppe ausgezeichnet. Ruth Jaroschka wird in den nächsten Jahren gemeinsam mit dem zweiten bewährten Geschäftsführer Mag. Bernd Sussitz die Geschicke der Mosaik leiten. „Auch Ruth Jaroschka wird auf Grund ihrer langjährigen Erfahrung, ihrer Empathie und ihrer Begeiste-rungsfähigkeit im neuem Geschäftsführerduo viel dazu beitragen können, dass die Mosaik weiterhin gute und maßgeschneiderte Angebote für Menschen mit Behinderung anbieten kann“, ist DI Helmut Holzer überzeugt.

    Mosaik GmbH

    Wiener Straße 148, 8020 Graz
    Österreich
    +43 316 68 25 96

    Details


    < Zurück zur Übersicht