< Zurück zur Übersicht

Mag. Stefan Bracher (Foto: Alps Residence)

Mag. Stefan Bracher ist neuer Director of Marketing bei Alps Residence

05. Oktober 2015 | 08:53 Autor: Alps Residence Österreich, Tirol, Steiermark

Kitzbühel/Kreischberg (A) Beim Kitzbüheler Ferienanlagen-Betreiber Alps Residence Holidayservice GmbH stehen die Zeichen weiter auf Wachstum. Der Marketing- und PR-Spezialist Stefan Bracher ist ab sofort neuer Director of Marketing und soll in dieser Funktion die künftige Unternehmensentwicklung maßgeblich mitgestalten. Bis Ende des Jahres umfasst das Alps-Portfolio bereits zehn Ferienanlagen in Österreich.

Die Alps Residence Holidayservice GmbH setzt ihren Wachstumskurs konsequent fort. Demnächst betreibt der in Kitzbühel ansässige Vermarkter von Ferienanlagen in Österreich bereits zehn Resorts. Jüngstes Projekt ist die Umwandlung einer ehemaligen Bergarbeitersiedlung am Stadtrand von Eisenerz in eine großzügige Ferienanlage mit künftig 400 stylischen Appartements, die als Erzberg Alpin Resort im Dezember ihre Pforten öffnet. Erst im Juli wurde das Management des Feriendorf Koralpe in Kärnten übernommen.

Im Zuge des kontinuierlichen Ausbaus der Marktposition und Unternehmenstätigkeit wird auch die Firmenstruktur angepasst. Aus diesem Grund hat Alps-Gründer Gerhard Brix mit Oktober den Marketing- und PR-Profi Stefan Bracher an Bord geholt. Bracher verantwortet als Director of Marketing ab sofort den gesamten Bereich Marketing, Kommunikation sowie Qualitätsmanagement und ist in dieser Funktion auch Mitglied der vierköpfigen Geschäftsleitung. „Bracher wird mit seiner langjährigen Erfahrung in der PR und Vermarktung touristischer Produkte unser Unternehmen weiter professionalisieren und für kräftige neue Entwicklungsimpulse sorgen“, ist Brix überzeugt.

Mag. Stefan Bracher (41) war zuletzt achteinhalb Jahre lang bei Eurotours International, Mitteleuropas bedeutendster Incoming-Agentur und dem größten Direkt-Reiseveranstalter Österreichs, als Bereichsleiter für Kommunikation und Unternehmensmarketing beschäftigt. Davor leitete der studierte Betriebswirt unter anderem viereinhalb Jahre lang als Geschäftsführer den Tourismusverband Achensee, war Pressesprecher von Tyrolean Airways und lange Zeit als Wirtschaftsjournalist bei der Tiroler Tageszeitung tätig.

Bracher selbst sieht die Tätigkeit als „tolle neue Herausforderung“. „Alps Residence ist ein dynamisches, junges Unternehmen, das große Pläne hat und über ein fantastisches Entwicklungspotential verfügt“, so Bracher. Er freut sich schon darauf, „gemeinsam mit einem hochmotivierten Team tatkräftig am Aufbau von Alps Residence zu einem der führenden Ferienhaus- und Ferienwohnungsanbieter Europas“ mitzuwirken.

Über die Alps Residence Holidayservice GmbH Alps Residence, mit Sitz in Kitzbühel und Hauptniederlassung am Kreischberg, betreibt Ferienanlagen an einigen der schönsten Plätze in den Österreichischen Alpen, u.a. den Alpenpark Turrach und den Ferienpark Kreischberg. Die Standorte werden jeweils nach strengen Kriterien ausgewählt. Das Angebot an Ferienresidenzen reicht von gemütlichen Appartements über komfortable – teilweise direkt an der Skipiste gelegene – Ferienhäuser, bis hin zu luxuriösen Traumchalets mit hauseigenem Wellnessbereich und spricht erholungsuchende Naturliebhaber genauso an wie sportlich-aktive Urlauber.

    Alps Residence Holidayservice GmbH

    Ferienpark 100, 8860 St. Georgen am Kreischberg, Österreich
    +43 3537 200 50-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht