< Zurück zur Übersicht

Reiner Mathelitsch (40) ist seit kurzem für das neu organisierte Qualitätsmanagement bei GAULHOFER verantwortlich. (Foto: GAULHOFER)

Mathelitsch leitet Qualitätsmanagement bei Gaulhofer

05. Oktober 2015 | 08:16 Autor: Senft & Partner Startseite, Steiermark

Übelbach (A) Reiner Mathelitsch (40) ist seit kurzem für das neu organisierte Qualitätsmanagement bei GAULHOFER verantwortlich: für „High End“-Qualität im Fensterbau und bestes Kundenservice.

Reiner Mathelitsch (40) hat beim führenden österreichischen Fensterhersteller GAULHOFER vor kurzem die Leitung des Qualitätsmanagements übernommen. Er war zuvor als Fertigungsleiter im GAULHOFER Werk in Übelbach tätig. Die Holzindustrie hat der Absolvent der HTL Mödling mit Schwerpunkt Holztechnik von der Pieke auf kennen gelernt. Seine langjährige Berufserfahrung in namhaften Unternehmen der Verarbeitungsindustrie und in Produktionsunternehmen kommt ihm in seiner Führungsposition im Qualitätsmanagement bei GAULHOFER zugute. „Qualität hat viele Facetten. Wir betrachten dieses Thema ganzheitlich als kontinuierlichen Verbesserungsprozess“, betont Reiner Mathelitsch von GAULHOFER.

Als Qualitätsanbieter im Fenster- und Türenmarkt setzt GAULHOFER auf Innovations- und Qualitätsführerschaft. Durch strenge Qualitätsrichtlinien von unabhängigen international anerkennten Institutionen werden Produkte und Services regelmäßig geprüft. Sie ergänzen die strengen betriebseigenen GAULHOFER Qualitätskontrollen. Normforderungen wie die internationale ISO-14001-Normenreihe, die RAL Güte und die europäische CE Kennzeichnung bilden die Basis für die hochwertigen GAULHOFER Produkte. Regelmäßige Material- und Produktprüfungen und jährliche Audits belegen die Erfüllung der Qualitätsrichtlinien. Die wesentlichen Anforderungen zur Überprüfung der Produkte umfassen unter anderem Brandschutz, Hygiene, Umweltschutz, Nutzungssicherheit und Schall- und Wärmeschutz.

Über GAULHOFER
Gaulhofer zählt zu den führenden österreichischen Fensterherstellern. Die Produktpalette umfasst Holzfenster, Holz-Alu-Fenster, Kunststofffenster und Kunststoff-Alu-Fenster, ausgereifte rahmenlose Ganzglas-Lösungen sowie ein breites Angebot an Haustüren und Sonnenschutz. Der Exportanteil beträgt 38 %. Gaulhofer legt großen Wert auf erstklassige Qualität, nachhaltige Produktionsweise und die Verwendung heimischer Rohstoffe. In der steirischen Zentrale in Übelbach/Graz werden Holz- bzw. Holz-Alu-Fenster und -Türen gefertigt, in Vorarlberg Kunststofffenster und -türen. Um dauerhafte Qualität zu gewährleisten, müssen diese hochkomplexen Produkte fachgerecht eingebaut werden, Gaulhofer kooperiert daher ausschließlich mit qualifizierten Monteuren und Fachhandelspartnern.

    Gaulhofer Industrie Holding GmbH

    Guggenbach 7, 8124 Übelbach, Österreich
    +43 3125 2822-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht