< Zurück zur Übersicht

Michael Berger neuer Chairman of the Board des Weltbranchenverbandes der Digitalmarktplätze

Michael Berger neuer Chairman of the Board des Weltbranchenverbandes der Digitalmarktplätze

27. Oktober 2021 | 13:40 Autor: Styria Startseite, Steiermark

Graz (A) Die Rolle des Vorstandsvorsitzenden der ICMA in einer so spannenden Zeit zu übernehmen – zusätzlich zu seiner Tätigkeit bei der Styria Media Group –  sei für Michael Berger „eine Ehre“. Als Teil des Vorstandes ist er schon seit mehreren Jahren im Steuerungsgremium des Verbandes aktiv und gestaltete auch den Weg durch die COVID-Pandemie mit.

Berger: "COVID hatte Auswirkungen auf die gesamte Marktplatzbranche und damit natürlich auch auf die ICMA. Als die Pandemie aufkam, haben wir als Verband sehr rasch reagiert und neue digitale Veranstaltungsformate entwickelt, die unsere bislang rein physischen Meetings ersetzt haben. Dadurch ist es uns gelungen, unseren Mitgliedern und unserer Branche großartige Inhalte und Lernerfahrungen zu bieten.“ Das sei vor allem auch durch eine eigenentwickelte Branchenumfrage gelungen, in der die Auswirkungen und Maßnahmen zu COVID untersucht wurden. „Diese Echtzeit-Einblicke in den Markt haben die Mitglieder sehr gut aufgenommen und sie haben uns allen auch geholfen, durch diese schwierigen Zeiten zu navigieren.“

Für das kommende Jahr hat sich der Verband zum Ziel gesetzt, die Präsenz-Veranstaltungen wiederzubeleben: „Sie sind für den Wissensaustausch und die Entwicklung der digitalen Marktplätze besonders wichtig“, so der neue ICMA-Vorstandschef.

Michael Berger führt seit 2014 die digitalen Marktplätze bei der STYRIA Media Group. Als Head of Styria Marketplaces ist er für die Marktführer willhaben.at in Österreich, njuskalo.hr in Kroatien, bolha.com und mojedelo.com in Slowenien verantwortlich. Darüber hinaus leitet er den Full-Stack-Marketplaces-Technology-Provider Trikoder in Kroatien. Sein aktueller Fokus liegt auf dem strategischen und finanziellen Wachstum der bestehenden Einheiten sowie auf der internationalen Expansion des Portfolios. Berger ist auch als Dozent an Universitäten tätig.

Das ist die ICMA
Hinter der Abkürzung ICMA steht die „International Classified Marketplace Association“: eine internationale, nicht gewinnorientierte Handelsorganisation, die große Unternehmen der digitalen Marktplatzbranche als Organisation vertritt. Die ICMA fördert Spitzenleistungen durch Kooperation und Networking, Marktführerschaft, Innovation und Informationsaustausch auf allen Ebenen.

    Styria Media Group AG

    Gadollaplatz 1, 8010 Graz
    Österreich
    +43 316 8063-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht