< Zurück zur Übersicht

Ing. Peter Giffinger (Saint-Gobain Rigips Austria, Vorsitzender der Geschäftsführung), Mag. (FH) Peter Aichberger (Projektleiter EUCUSA), Dr. Josef Leitner (Saint-Gobain Rigips Austria, Leiter Personalwesen)

Saint-Gobain Rigips Austria erhält den EUCUSA Award 2014 für sein mitarbeiterorientiertes Engagement

12. August 2014 | 14:17 Autor: senft & partner Wien, Steiermark

Wien (A) Beim EUCUSA Sommergespräch 2014 am 7. August 2014 nahm Peter Giffinger, Managing Director Saint-Gobain Rigips Austria, stellvertretend für das Unternehmen den diesjährigen EUCUSA Award für die wirkungsvollste Steigerung der Mitarbeiterzufriedenheit entgegen.

Im Vergleich zur letzten Mitarbeiterbefragung 2011 konnte eine signifikante Steigerung in der Gesamtzufriedenheit und vor allem in den Teilaspekten „Lob und Anerkennung“ sowie „Fehlerkultur“ erreicht werden. Prämiert wurde zudem die positive Weiterentwicklung der Unternehmenskultur bei RIGIPS.
„Wir bei RIGIPS rücken unsere Mitarbeiter in den Mittelpunkt“, betont Peter Giffinger. „Die Ergebnisse aus der EUCUSA Befragung zeigen, dass unsere stetigen Bemühungen in den Bereichen der Sicherheit, Gesundheit und Mitarbeiterförderung greifen. Im Wertschöpfungskreislauf bei RIGIPS ist die soziale Komponente ein integrierter Bestandteil unserer Nachhaltigkeitspolitik und trägt wesentlich zum Unternehmenserfolg bei.“

Insgesamt hat sich die Gesamtzufriedenheit der RIGIPS Mitarbeiter im Vergleich zur letzten Befragung 2011 deutlich nach dem EUCUSA-Index verbessert. Bestnoten erhielt RIGIPS für die Dimensionen Arbeitssituation, Zielorientierung und Unternehmensimage. Mit einer überdurchschnittlichen Beteiligung (Rücklaufquote von 78 %) wurden zudem die Gesamtzufriedenheit der Mitarbeiter und die Identifikation mit dem Unternehmen besonders positiv bewertet.

Das bestätigt auch die geringe Fluktuationsrate (durchschnittliche Betriebszugehörigkeit 13,9 Jahre): Die Mitarbeiter gehen mit RIGIPS zu einem großen Teil schon seit vielen Jahren einen gemeinsamen Weg. Fundiertes Fachwissen bleibt somit im Unternehmen und garantiert eine konstante Entwicklung des Unternehmenserfolges.

Da die Lebensräume der Zukunft höchste Ansprüche erfüllen müssen, setzt RIGIPS auf ein eigenes Innovationsteam und forciert Produktneuheiten im Bereich „Nachhaltiges Bauen“.

Stetige Weiterentwicklungen bei RIGIPS
Um die fachgerechte Umsetzung aller Arbeiten, höchste Qualität der Produkte und in Folge auch die Kundenzufriedenheit zu gewährleisten, fördert RIGIPS die ständige Weiterentwicklung seiner Mitarbeiter. Interne Qualitätsmaßnahmen wie Schulungen und Seminare erhöhen nachweislich die Mitarbeiterzufriedenheit, und das wirkt sich positiv auf die Kundenbindung aus. Ganz nach dem Motto „RIGIPS. Wir sind für Sie da“ steht die Kundenorientierung permanent im Fokus, um weiterhin der bevorzugte Partner im Leichtbau zu sein. Dafür benötigt es engagierte Mitarbeiter, die die hohe Innovationskraft und die Marktführerposition in allen Bereichen der flexiblen und individuellen Kundenbetreuung sicherstellen. RIGIPS forciert zudem bereichsübergreifende Projekte, um eine bessere Zusammenarbeit zu erreichen und um die Führungskompetenz auszubauen. Denn führende Unternehmen wissen, dass sich die Mitarbeiterzufriedenheit in der Kundenzufriedenheit niederschlägt.

    Saint-Gobain Rigips Austria GesmbH

    Unterkainisch 24 , 8990 Bad Aussee, Österreich
    +43 3622 505-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht