< Zurück zur Übersicht

Thomas Gmeiner wird Teil des Management-Teams von USound (Foto: Alex Schöller)

Thomas Gmeiner neuer VP Global Program Management und Business Development bei USound in Graz

21. Februar 2017 | 07:26 Autor: Reiter PR Österreich, Steiermark

Graz (A) Thomas Gmeiner (50) übernimmt beim Grazer Audio-Startup USound die neu geschaffene Position als Vice President Program Management und Business Development. Zuvor war der gebürtige Grazer u.a. als Vice President für Forschung & Entwicklung bei Knowles Sound Solutions und Direktor für Forschung & Entwicklung bei AKG in Wien tätig. Er ist Absolvent der Technischen Universität Graz und der Pennsylvania State University.

„Es ist einfach großartig, Teil eines so talentierten Teams mit ehrgeizigen Wachstumsplänen zu sein. Bei Usound habe ich exakt jene Herausforderung gefunden, die ich gesucht habe“, erklärt Gmeiner zu seiner Bestellung.

USound CEO Ferruccio Bottoni betont: „Thomas Gmeiner passt mit seinen herausragenden Qualifikationen und seinen über 20 Jahren Industrieerfahrung perfekt in unser Management-Team. Ihm wird eine zentrale Rolle zukommen, unser starkes Unternehmenswachstum zu managen sowie unsere ambitionierten Geschäftsziele zu erreichen.“

    USound GmbH

    Reininghausstrasse 13a, 8020 Graz, Österreich
    +43 720 890012-40

    Details


    < Zurück zur Übersicht