< Zurück zur Übersicht

Das Langhans-Foto zeigt von Landesinnungsmeister-Stv. Landeslehrlingswart KommR Anton Ulrich, Patrick Sidar, Tischlereitechnik Planung, vom Lehrbetrieb Frewein Siegfried, Alexander Franz Haidinger, 3. Lehrjahr, vom Lehrbetrieb Cserni Wohnen GmbH, Martin Etschbacher, Tischlereitechnik Produktion, vom Lehrbetrieb Schwab-Walcher GmbH & Co KG, Daniel Grassmugg, 2. Lehrjahr, vom Lehrbetrieb Ladenstein GmbH, Alexander Peinhopf, 1. Lehrjahr, vom Lehrbetrieb ALPE Zimmerei und Tischlerei GmbH sowie Landesinnungsmeister KommR Walter Schadler und Innungsgeschäftsführer Michael Klamminger.

Tolle Leistungen der Tischler beim Landeslehrlingswettbewerb in Fürstenfeld

22. Mai 2015 | 11:10 Autor: WKO Steiermark Österreich, Steiermark

Fürstenfeld (A) Beim Landeslehrlingswettbewerb am 19. Mai 2015 in der Landesberufsschule Fürstenfeld der Bewerbe Tischlerei und Tischlereitechnik überzeugten die Lehrlinge mit ausgezeichneten Leistungen.

Leider kann immer nur Einer gewinnen und somit kann nur der jeweilige Sieger in den Lehrjahren die Steiermark beim Bundeslehrlingswettbewerb am 20. Juni  2015 in Schladming vertreten, aber alle Jugendlichen hätten im Wettbewerb herausragende Leistungen erzielt. Dafür muss allerdings das Umfeld stimmen, Lehrbetrieb, Berufsschule und Elternhaus.

Im 1. bis 3. Lehrjahr wurden unterschiedliche Stücke hergestellt. So wurde im 1. Lehrjahr ein „Schemel“, im 2. Lehrjahr ein „Blumentisch“ und der Hocker "Sgabello" im 3. Lehrjahr als Aufgabe gestellt. Weiters fand auch ein Bewerb im Lehrberuf Tischlereitechnik/Planung und im Lehrberuf Tischlereitechnik/Produktion statt.

Wenn die Steirer zu einem nationalen österreichischen oder internationalen Bewerb fahren, brachten sie jedes Mal ausgezeichnete Ergebnisse mit nach Hause. Bei der erstklassigen Tischlerausbildung in den steirischen Betrieben und in der Berufsschule Fürstenfeld kämen derartige Spitzenleistungen nicht ohne Grund zustande.

Alle Teilnehmer miteinander hatten schon Turnusbewerbe hinter sich und zählen daher zu den Spitzenlehrlingen des Landes. Besonders gute Wettbewerbsteilnehmer kämen jedenfalls aus jenen Betrieben, die sich seit langem mit Ausbildungsfragen auseinandersetzten. Sie seien eine wesentliche Stütze für eine optimale Jugendarbeit. Besondern Dank gilt allen Sponsoren, vor allem dem Hauptsponsor Firma Holz Stark die alle Turnusbewerbe und den Landesbewerb finanziell unterstützt. So werde es möglich für die Wettbewerbssieger schöne Preise zur Verfügung zu stellen.
Sowohl bei den Tischlerlehrlingen, als auch bei den Tischlereitechnikern rechnet Anton Ulrich beim Bundesbewerb in Schladming mit einem Erfolg.

Die Landesinnung bedankt sich recht herzlich bei den unterstützenden Firmen, die den Wettbewerb tatkräftig mit Sachpreisen unterstützen:
Heinz Stark GmbH, Zengerer GmbH, Langzauner Gesellschaft m.b.H., Lambrechten, EVVA Sicherheitstechnologie GmbH, Wien, Oertli Werkzeuge GmbH, Feldkirch, Morre & Co Handelsgesellschaft m.b.H, Graz, TopFORM Mössenböck GmbH, Wallern, Synthesa Chemie Gesellschaft m.b.H., Gratkorn, FunderMax GmbH, St. Veit/Glan, BOHR Schleifmittelwerk GesmbH, Oberschützen, Fritz Egger GmbH & Co, St. Johann in Tirol, Grassmann GmbH, Kirchberg an der Pielach, Johann Eberhard GmbH, St. Josef Weststeiermark, JAF Zengerer GmbH, Graz, Julius Blum Gesellschaft m.b.H., Höchst, M. Hechenblaickner Holzhandels-Gesellschaft m.b.H., Graz.


Die bestplatzierten steirischen Lehrlinge im Bewerb waren:

1. Lehrjahr
1. Platz: Alexander Peinhopf, ALPE Zimmerei und Tischlerei GmbH, 8753 Fohnsdorf, 4.495 Punkte
2. Platz: Thomas Reisinger, Tischlerei Wilfinger GmbH & CO KG, 8230 Hartberg, 3.890 Punkte
3. Platz: Julian Fink, Knaus Josef e.U., 8330 Kornberg bei Riegersburg, 3.740 Punkte

2. Lehrjahr
1. Platz:
Daniel Grassmugg, Ladenstein GmbH, 8083 St. Stefan im Rosental, 4.575 Punkte
2. Platz: Sebastian Payerhofer, Spandl Siegmund, 8253 Waldbach, 3.880 Punkte
3. Platz: Kevin Würger, Stolz Möbel GmbH, 8861 St. Georgen ob Murau, 3.640 Punkte

3. Lehrjahr
1. Platz: Alexander Franz Haidinger, Cserni Wohnen GmbH, 8350 Fehring, 4.620 Punkte
2. Platz: Thomas Eisenberger, Tischlerwerkstätte Peter Kahr GmbH, 8102 Semriach, 4.180 Punkte
3. Platz: Karin Haas, Spandl Siegmund, 8253 Waldbach, 4.050 Punkte

Tischlereitechnik/Produktion
1. Platz:
Martin Etschbacher, Schwab-Walcher GmbH & Co KG, 8970 Schladming, 4.160 Punkte
2. Platz: Moritz Koinegg, Schantl GmbH, 8443 Gleinstätten, 4.140 Punkte
3. Platz: Stefan Strohmaier, Semmernegg Möbelwerkstätten GmbH, 8551 Wies, Steiermark, 4.020 Punkte

Tischlereitechnik/Planung
1. Platz: Patrick Sidar, Frewein Siegfried, 8565 St. Johann ob Hohenburg, 4.640 Punkte
2. Platz: Anne Schlehan, Almer-Tischlerei GmbH, 8200 Gleisdorf, 4.550 Punkte
3. Platz: David Hochleitner, JUST Implacementstiftung Team 4, 8010 Graz, 4.160 Punkte

    Wirtschaftskammer Steiermark

    Körblergasse 111-113, 8010 Graz, Österreich
    +43 316 601-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht