14 Millionen Euro Investition für neues Gründerzeithaus der FHWien der WKW

14 Millionen Euro Investition für neues Gründerzeithaus der FHWien der WKW
Unterzeichnung Mietvertrag mit der FHWien (v.l.): Ing. Martin Nemeth, Geschäftsführer PRISMA Wien; DI Bernhard Ölz, Vorstand der PRISMA Unternehmensgruppe, Ing. Mag. (FH) Michael Heritsch, MSc, Geschäftsführer der FHWien der WKW; Dr. Klemens Braunisch MRICS, Studienbereichsleiter FHWien Real Estate Management (Foto: Markus Hechenberger)

Wien (A) PRISMA entwickelt zeitgemäßes Konzept für ein nutzungsoffenes Gründerzeithaus am Währinger Gürtel 154 und schließt durch Mietvertragsunterzeich-nung mit der FHWien der WKW eine langjährige Partnerschaft. Bis 2024 entsteht hier ein zusätzlicher Standort der FHWien.

Raum für Bildung
Mit dem „EduSpace“ entsteht unmittelbar an der U6 Station Nußdorfer Straße, einem pulsieren-den Standort mit urbaner Infrastruktur, ein weiterer Bildungsstandort der FHWien der WKW am Währinger Gürtel. Neben Forschungsinstituten und dem Department of Digital Economy wird auch das Teaching & Learning Center, das für den Bereich E-Learning zuständig ist, in das rundum erneuerte und aufgestockte Gründerzeithaus übersiedeln. Zudem werden im „EduSpace“ künftig auch Lernzonen für Studierende Platz finden.

Nachhaltige Sanierung und Erhalt vorhandener Baustrukturen
Mit Blick in die Zukunft wird das gründerzeitliche Stadthaus im schonenden Umgang unter Be-rücksichtigung vorhandener Strukturen und der Beibehaltung von Altbestand umfänglich saniert. Der für Gründerzeit-Zinshäuser charakteristische Charme, die gegliederte historische Fassade und großzügige Raumhöhen, bleiben erhalten. In Kombination mit Neuem - ein zweigeschoßiger Dachausbau bietet künftig einen eindrucksvollen Ausblick bis zum Wiener Wald - sowie moderner, zeitgemäßer Ausstattung gelingt die Symbiose zwischen Geschichte und Zukunft.

Statement Bernhard Ölz, Vorstand der PRISMA Unternehmensgruppe
„Geschichte schafft Zukunft. Mit der FHWien der WKW konnten wir einen künftig langfristigen Partner für unser Gründerzeithaus in der Lustkandlgasse gewinnen. Es freut uns besonders, dass dieser Ort für junge Menschen attraktiven Raum für Aus- und Weiterbildung auf höchstem Niveau bieten wird. Wir als PRISMA Unternehmensgruppe werden mit Blick auf die nächsten Ge-nerationen den Ort möglichst ressourcenschonend gestalten.“

Statement Michael Heritsch, Geschäftsführer der FHWien der WKW
„Nachhaltigkeit ist unserer Fachhochschule ein großes Anliegen. Das vermitteln wir auch unseren Studierenden. Wir bereiten die Fach- und Führungskräfte von morgen darauf vor, ökologisch und sozial verantwortungsvoll zu handeln. Und wir gehen mit gutem Beispiel voran – etwa durch die klimafreundliche Gestaltung unseres künftigen EduSpace. Wir freuen uns, mit der PRISMA einen Partner zu haben, dem Nachhaltigkeit und eine lebenswerte Welt für kommende Generationen ebenso am Herzen liegen.“

 

PRISMA Zentrum für Standort- und Regionalentwicklung GmbH

  Hintere Achmühlerstr. 1, 6850 Dornbirn
  Österreich
  +43 5572 22122
  prisma@prisma-zentrum.com
  http://www.prisma-zentrum.com
Mehr erfahren...

Logo PRISMA Zentrum für Standort- und Regionalentwicklung GmbH

FHWien der WKW | FHW Fachhochschul-Studiengänge Betriebs- und Forschungseinrichtungen der Wiener Wirtschaft GmbH (FHW GmbH)

  Währinger Gürtel 97, 1180 Wien
  Österreich
  +43 1 47677-5744
Mehr erfahren...


Könnte Sie auch interessieren