< Zurück zur Übersicht

Allgäu Airport: Neues Ziel Manchester - ab November fünf Mal wöchentlich

12. Juli 2011 | 14:01 Autor: Allgäu Airport Vorarlberg

Das Allgäu kann im kommenden Winter auf mehr Winterurlauber aus dem Vereinigten britischen Königreich hoffen. Denn ab November fliegt die Fluggesellschaft Ryanair fünf Mal pro Woche von Manchester nach Memmingen. Obendrein wird auch der im letzten Jahr etablierte Ski-Charter mit der englischen Fluggesellschaft Flybe ab Belfast weiter ausgebaut.

Manchester, die Stadt im Nordwesten Englands, wird ins Streckennetz von Ryanair mit fünf wöchentlichen Verbindungen aufgenommen. Manchester, unter anderem bekannt für seine erfolgreichen Fußballclubs City und United, liegt im Herzen eines Ballungsgebiets mit rund 2,6 Millionen Einwohnern. Die Stadt verfügt über den drittgrößten Flughafen Großbritanniens. „Diese attraktive Ganzjahres-Strecke, welche rechtzeitig zum Winter startet, bietet nicht nur Urlaubern und Geschäftsreisenden einen direkten Zugang zu Mittel-England“, betont Ralf Schmid, Sprecher der Allgäu Airport Geschäftsführung, „sondern eröffnet auch dem Allgäu einen weiteren touristischen Markt.“ Buchbar sind die neuen Flüge ab 13. Juli zu Einführungspreisen ab 27,99 Euro. Mit dem direkten Flug nach Memmingen gelangen potentielle Winterurlauber schnell und preiswert in die Wintersportgebiete des Allgäus.

Erfolgreich hat dies bereits im letzten Winter eine unter der Regie des Allgäu Airport fungierende Gruppe Allgäuer Touristikern praktiziert, die einen eigenen Ski-Charter von Belfast nach Memmingen ins Leben gerufen hat. Diese Kooperation wird auch im kommenden Winter fortgesetzt – mit deutlich steigenden Gästezahlen. Rund 600 junge Wintersportler im Alter zwischen 11 und 18 Jahren – im Vorjahr waren es 300 – werden in der Zeit zwischen 7. Januar und 14. April 2012 jeden Sonntag von Belfast nach Memmingen fliegen und auf den Skipisten rund um Oberstdorf eine Winterwoche verbringen. Der Allgäu Airport kooperiert dabei wieder mit dem irischen Veranstalter Topflight Ski for Schools und der Fluggesellschaft Flybe. Partner vor Ort sind das Transferunternehmen Allgäu-Airport-Express, das AllgäuSternHotel in Sonthofen und erstmals das Explorer-Hotel in Fischen sowie Das Höchste, die Bergbahnen an Nebelhorn, Fellhorn/Kanzelwand, Walmendingerhorn und Ifen, und das NTC-Wintersport Center in Oberstdorf. „Veranstalter und Gäste waren von unserem Angebot begeistert“, betont Ralf Schmid, „so stand einer Fortsetzung und einem Ausbau der Zusammenarbeit nichts im Wege.“

    Allgäu Airport GmbH & Co KG

    Am Flughafen 35, 87766 Memmingerberg
    Deutschland
    +49(0)8331 984 200 0

    Details


    < Zurück zur Übersicht