< Zurück zur Übersicht

Mag. Karl Lankmayr, Geschäftsführer des aws Mittelstandsfonds (Foto: aws)

aws Mittelstandsfonds investiert in Biotechnologie-Unternehmen Marinomed in Wien

06. Oktober 2015 | 10:36 Autor: aws Startseite, Wien

Wien (A) Der aws Mittelstandsfonds erweitert sein Portfolio im Technologie-Bereich und beteiligt sich an der Marinomed Biotechnologie GmbH. Im Rahmen einer Finanzie-rungsrunde wird der aws Mittelstandsfonds gemeinsam mit weiteren Co-Investoren in das Wiener Unternehmen investieren. Das Investment dient der Internationalisierung und der Erweiterung des Produktportfolios.

„Das biopharmazeutische Unternehmen Marinomed ist spezialisiert auf die Entwicklung und Zulassung von humanmedizinischen Präparaten. Das Hauptprodukt von Marinomed ist die Produktplattform MAVIREX, mit der Erkältungen und grippale Infekte behandelt werden. Neben dem schon vermarkteten Nasensprays und Pastillen werden weitere Produkte wie Rachensprays auf der Basis desselben Wirkstoffs entwickelt. Ein zweites Standbein stellen Kombinationspräparate zur Behandlung viraler Erkrankungen der Atemwege dar. Zusätzlich forscht Marinomed an einem Medikament zur Behandlung von Autoimmunerkrankungen.

„Marinomed hat in den letzten Jahren bewiesen, dass internationales Potential in den Produkten des Unternehmens steckt“, erläutert Mag. Karl Lankmayr, Geschäftsführer des aws Mittelstandsfonds.

Dr. Andreas Grassauer, CEO und Mitbegründer von Marinomed, hat große Zukunftspläne für das Unternehmen: „Die Wachstumsfinanzierung wird Marinomed erlauben, einen weiteren wichtigen Schritt in der Unternehmensentwicklung zu machen. So können wir einerseits die globale Ausrollung des bereits existierenden Produktportfolios beschleunigen und anderseits ermöglicht uns das zusätzliche Kapital die weitere Entwicklung hoch innovativer Produkte.“

Der Markt für nicht-rezeptpflichtige Medikamente gegen Schnupfen und grippale Infekte bietet enormes Potential für die bestehenden Marinomed-Produkte. „Deshalb ist unser Ziel, mit der MAVIREX-Produktplattform weitere Marktanteile zu erobern. Darüber hinaus steht die Entwicklung und Patentierung neuer Wirkstoffe im Fokus unserer Arbeit“, so Dr. Grassauer weiter.

Stärkung der Biotech-Branche in Österreich
„Marinomed ist ein etabliertes Wiener Unternehmen mit erfolgreichem Produktportfolio. Durch unser Investment unterstützen wir als Österreichs führende Beteiligungsgesellschaft die weitere Forschungstätigkeit sowie die Fortsetzung der internationalen Expansion. Damit fördern wir auch das Wachstum der österreichischen Lieferanten und stärken so indirekt die gesamte österreichische biopharmazeutische Branche“, erklärt Mag. Karl Lankmayr.

Über Marinomed Biotechnologie GmbH:
Marinomed Biotechnologie GmbH ist ein 2006 gegründetes biopharmazeutisches Unternehmen mit Sitz in Wien. Das Unternehmen ist ein Spin-off der Veterinärmedizinischen Universität Wien. Die Hauptprodukte des Unternehmens dienen zur Behandlung von Erkältungen und grippalen Infekten basierend auf der MAVIREX-Plattform. Die Produkte werden mit internationalen Vertriebspartnern weltweit abgesetzt. Zusätzlich forscht das Unternehmen an Präparaten zur Behandlung von Autoimmunerkrankungen.

Über aws Mittelstandsfonds:
Der aws Mittelstandsfonds ist die führende Beteiligungsgesellschaft in Österreich und verfügt über Beteiligungskapital in Höhe von 80 Mio. Euro. Der Fonds ist eine 100% Tochtergesellschaft der Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft mbH (aws). Der Investitionsfokus liegt auf expandierenden mittelständischen Unternehmen sowie auf Anschlussfinanzierung für wachstumsstarke Unternehmen mit Sitz in Österreich. Darüber hinaus ist ein weiteres Fokusgebiet die Beteiligung als Co-Investor bei mittelgroßen Übernahmen, MBO/MBI oder Unternehmensnachfolgen. Der aws Mittelstandsfonds versteht sich als langfristiger, stabiler Partner und bietet unternehmerisches Wachstumskapital mit aktiver Unterstützung.

    aws Mittelstandsfonds Beteiligungs GmbH & Co KG

    Walcherstraße 11A, 1020 Wien
    Österreich
    +43 1 50175-0

    Details

    Marinomed Biotech AG

    Veterinärplatz 1, 1210 Wien
    Österreich
    +43 1 25077-4460

    Details


    < Zurück zur Übersicht