< Zurück zur Übersicht

Das AGUA-Mix System von CITY GmbH: Hygienisches Händewaschen mit berührungsloser Temperaturwahl

13. Oktober 2011 | 09:33 Autor: MARK.KOM Vorarlberg

Sigmarszell (D) Handhygiene ist in vielen Bereichen des täglichen Lebens von hoher Bedeutung. Nachlässige Hygiene steigert das Kontaminationsrisiko. Deshalb wächst besonders die Sensibilität für „vorbeugende“ Schutzmaßnahmen durch entsprechende Materialien und Technik besonders in Krankenhäusern, Pflege- und Seniorenheimen, Arztpraxen, Schulen und in der Lebensmittelverarbeitenden Industrie.

Der Schlüssel zur Verbesserung der Hygiene liegt – da sind sich die Experten einig – im Händewaschen. Es ist erwiesen, dass regelmäßiges Händewaschen die Übertragung von Infektionen deutlich verringert. Allerdings gilt es dabei Sorge zu tragen, dass beim Händewaschen selbst kein Übertragungsrisiko auftritt. Das gewährleistet man am besten mit Armaturen, die berührungslos ausgelöst werden. Für diese Aufgabe hat die CITY GmbH das AGUA-Mix Programm entwickelt.

Touchless-Handling kennt der Nutzer von anderen Systemen. Was er nicht kennt, weil es erstmals bei den AGUA-Mix Armaturen realisiert wurde, ist die Möglichkeit der berührungslosen Temperatursteuerung.

Im Kopf der formschönen Auslaufarmatur zeigt ein Farb-Display gutablesbar die aktuelle Temperatur an. Durch ein Annähern der Hand an blaue und rote LED-Leisten kann der Nutzer die Temperatur ganz einfach über Sensoren beeinflussen – eine Bedienweise, die man intuitiv versteht.

Die Auslöseelektronik für das Ventil befindet sich in der Armatur. Unter dem Waschbecken wird eine Servobox installiert, in der auf kleinem Bauraum die Wassersteuerung integriert ist. Komfort- und Sicherheitsfunktionen wie z.B. ein Verbrühschutz sind ebenfalls fixe Bestandteile des AGUA-Mix-Systems. Eine IR- Fernbedienung erlaubt umfassende Einstellmöglichkeiten. Ergänzend kann CITY GmbH auch Spendersysteme für Seife und Desinfektionsmittel mit berührungsloser Steuerung liefern.

Derzeit in der Entwicklung befindet sich eine Erweiterung der Elektronik zur exakten Dokumentation, wann und von wem die AGUA-Mix Armatur genutzt wurde. Das ist ein interessanter Zusatznutzen z.B. in Krankenhäusern, die Wert auf höchstes Hygienemanagement legen.

    City GmbH

    In den Osterwiesen 5, 88138 Sigmarszell
    Deutschland
    +49(0)8389 984 680
    [email protected]city-gmbh.de

    Details


    < Zurück zur Übersicht