< Zurück zur Übersicht

CEO Stephan Jöbstl

Große Zukunftspläne und überzeugende Erfolge 2011

21. Dezember 2011 | 08:20 Autor: JCL AG Vorarlberg

Graz (A) JCL Logistics ist es in den letzten drei Jahren gelungen, durch strategische Akquisitionen, organisches Wachstum und zielführende Investitionen seine Position in der Logistikbranche nachhaltig zu stärken. Vielversprechend sind demzufolge auch die Zukunftsaussichten für 2012. Mit einer Spezialisierung auf die Branchen Health, Chemical Industry, Retail, Automotive und Industry erstellt JCL Logistics optimierende Konzepte und kundenspezifische Lösungen, die neue Standards in der modernen Logistik setzen.

2012 soll erneut ein erfolgreiches Jahr in der Unternehmensgeschichte von JCL Logistics werden: Neben einem organischen Wachstum von 20 Prozent im Jahr 2011 führten eine gezielte Stärkung und Expansion durch Akquisitionen sowie Investitionen in den vergangenen drei Jahren zu einer Umsatzsteigerung von 70 Mio. (2008) auf 580 Mio. (2011).

CEO Stephan Jöbstl dazu: „Seit 2008 verfolgen wir eine Strategie, die uns als Unternehmen zu einem nachhaltig erfolgreichen, internationalen Logistikdienstleister macht. Das ist uns - auch dank unserer qualifizierten Mitarbeiter - bisher nicht nur gelungen, sondern unsere Erwartungen wurden definitiv übertroffen.

So war es 2008 unser Plan, bis 2015 einen Umsatz von € 600 Mio. zu erwirtschaften. Dieses Ziel haben wir 2011 so gut wie erreicht. Wenn wir uns weiterhin so hervorragend entwickeln, erreichen wir den für 2015 geplanten
Umsatz von 1 Milliarde auch schon früher als erwartet.“ Im kommenden Jahr konzentriert sich JCL Logistics auf vertiefende Entwicklungen in Russland und Asien, weitere strategische Zukäufe sowie den Ausbau der produkt- und transportlogistischen Leistungen.

Die bisherige Ausweitung des Angebotsportfolios und die Bildung von Synergien durch die Erschließung von zukunftsweisenden Geschäftsbereichen zeigen einen starken Fokus auf produktlogistische Leistungen. Die Einbindung von eCommerce-Leistungen in das Geschäftsfeld Produktlogistik stellt eine
logische Synergie dar, die einen erheblichen Mehrwert für Kunden von JCL Logistics bedeutet.

Mit der Fertigstellung eines der modernsten Logistikzentren Europas Mitte 2011 wurde nicht nur ein Multi-User-Retail-Center mit 55.000 m² Lagerfläche eröffnet, sondern auch 150 ergonomische Arbeitsplätze geschaffen.
Die geografische Expansion von JCL Logistics dient der Festigung des Netzwerks und somit der Leistungsstärke des Unternehmens.

Im Juni 2011 unterzeichnete JCL Logistics The Netherlands B.V. den Kauf- und Übernahmevertrag und erwarb das heutige Unternehmen JCL Logistics Benelux B.V. (vormals Wincanton B.V.). Diese Akquisition machte JCL Logistics The Netherlands B.V. zu einem der führenden Logistikdienstleister im
Benelux Raum. Vor kurzem eröffnete JCL Logistics eine Tochtergesellschaft in Rumänien und neue Niederlassungen in St. Petersburg und Moskau. Die letzten drei Jahre waren durch erfreuliche Steigerungen gekennzeichnet.

Die Zahl der Mitarbeiter stieg von 250 auf 1.900; durch neue Lager in Oberwang mit 12.000 m² und Holland mit 25.000 m² konnte die Lagerfläche auf insgesamt 560.000 m² gesteigert werden. Der Bereich Overland wurde umfassend 2010 durch den Erwerb von Logwin Road + Rail Standorten in Vorarlberg (Österreich), der Schweiz und Ungarn gestärkt. In einer weiteren Transaktion durch eine Schweizer Gesellschaft von JCL Logistics wurden auch die Landverkehrsaktivitäten der Logwin AG in Frankreich und Tochtergesellschaften in Italien und Spanien übertragen.

JCL Logistics bietet logistische Lösungen flächendeckend im Eurasischen Raum an und wird diese Positionierung weiterhin ausbauen. Die zukunftsweisende Haltung von JCL basiert auf fünf seit Jahren gelebten Werten: Achtsamkeit, Präzision, Nachhaltigkeit, Transparenz und Wirtschaftlichkeit. Dieses Wertefundament fließt täglich in die Leistungen ein und macht das Unternehmen zu einem innovativen Logistikpartner und attraktiven Arbeitgeber mit Weitblick und Verantwortungsbewusstsein.

Über JCL Logistics
JCL Logistics, mit Hauptsitz in Graz (Austria) betreibt in 25 Ländern mit über 60 Niederlassungen und 1900 Mitarbeitern operative Tätigkeiten in den Bereichen Transport- und Produktlogistik, sowie eCommerce. Mit einer Spezialisierung auf die Branchen Health, Chemical Industry, Retail, Automotive und Industry erwirtschaftet JCL Logistics einen Unternehmensumsatz von € 580 Mio.

Neben einer schlanken Unternehmensstruktur und jahrelanger Erfahrung in den diversen Geschäftsbereichen zeichnet sich das Unternehmen durch höchste Kundenorientierung aus. JCL Logistics übernimmt die Verantwortung für die Produkte der Kunden entlang der gesamten Supply Chain.

  • JCL Transport
    uploads/pics/1_12.jpg

JCL AG

Rotmoosweg 15, 8045 Graz
Österreich
+43 5 9001-0

Details


< Zurück zur Übersicht