< Zurück zur Übersicht

Wirtschaftsförderer aus der Vierländerregion Bodensee vor der Firma Breuckmann (Meersburg)

Internationales Treffen der Wirtschaftsförderer am Bodensee

11. November 2010 | 08:05 Autor: Bodensee Standort Marketing Vorarlberg
In Meersburg kamen Ende Oktober alle Wirtschaftsförderer aus der Vierländerregion Bodensee zusammen. Es war das erste Treffen seit Jahren – und schon lange überfällig, wie die Teilnehmer einstimmig bekräftigten.

Künftig will man noch enger bei Projekten zusammenarbeiten und sich besser darüber austauschen, was in den einzelnen Ländern gerade im Bereich Wirtschaft aktuell ist. Die Teilnehmer bewerteten das Treffen als sehr wichtig für die künftige Entwicklung des Standorts Bodensee.
Organisiert wurde die Veranstaltung von der Bodensee Standort Marketing GmbH (BSM), die als überregionale Schnittstelle Ansprechpartner für die Wirtschaftsförderer der Region ist. Auftakt des Treffens war ein Besuch bei der Firma Breuckmann, die auf dem Gebiet der Entwicklung, Fertigung und internationalen Vermarktung optischer 3-D Messung weltweit zu den Marktführern zählt. Bei der Betriebsbesichtigung mit Demonstration der Messtechnik waren die Teilnehmer sichtlich beeindruckt von der High Tech „made am Bodensee“.

Auf Einladung des Bürgermeisters Dr. Martin Brütsch wurde anschließend im Meersburger Rathaus über die Zusammenarbeit in der Bodenseeregion diskutiert. Zentrale Themen waren die Vermarktung des Internationalen Wirtschaftsraums Bodensee im Ausland – besonders in China – und die engere Vernetzung beim Thema Cluster. Gerade bei letzterem ist großes Wachstumspotential vorhanden: die Wirtschaft am See könnte noch stärker wachsen, wenn die einzelnen Netzwerkakteure mehr voneinander wüssten. Verschiedene Arbeitsgruppen kümmern sich künftig darum, die Zusammenarbeit zu verbessern. Künftig wollen sich die Wirtschaftsförderer rund um den See ein Mal pro Jahr treffen, um über die Fortschritte der angestoßenen Projekte zu berichten. „Dieses Treffen war ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung – durch den Austausch der Wirtschaftsförderer wächst der internationale Wirtschaftsraum Bodensee noch enger zusammen,“ freut sich Thorsten Leupold, Geschäftsführer der BSM.

  • Wirtschaftsförderer aus der Vierländerregion Bodensee vor dem Meersburger Rathaus
    uploads/pics/Bild2_WiFoe_RathausMeersburg.jpg

Bodensee Standort Marketing GmbH

Max-Stromeyer-Str. 116, D-78467 Konstanz
Deutschland
+49 7531 8001145

Details


< Zurück zur Übersicht