< Zurück zur Übersicht

V.l.n.r.: DI Kurt Ettlinger, TÜV-Austria Geschäftsführer DI (FH) Walter Fuchsenberger und die beiden Geschäftsführer der VKW-Ökostrom GmbH Dr. Quido Salzmann und Dr. Karl Dörler.

TÜV-Gütesiegel für „Vorarlberger Ökostrom“

17. Oktober 2011 | 11:00 Autor: VKW-Ökostrom GmbH Vorarlberg

Bregenz (A) Aus den Händen von TÜV-Austria-Geschäftsführer DI (FH) Walter Fuchsenberger nahmen die beiden Geschäftsführer der VKW-Ökostrom GmbH, Dr. Quido Salzmann und Dr. Karl Dörler, das offizielle TÜV-Gütesiegel für das Produkt ‚Vorarlberger Ökostrom‘ in Empfang.

Damit bestätigt die unabhängige Prüfstelle, dass ‚Vorarlberger Ökostrom‘ zu 100 Prozent aus Ökostromanlagen stammt und deren Neubau sowie den Betrieb in Vorarlberg nachhaltig fördert. „Schon bisher wurde die Stromherkunft von einem unabhängigen Wirtschaftsprüfer, der E-Control und einem unabhängigen Beirat geprüft. Wir freuen uns, dass wir mit dem Zertifikat ‚Geprüfter nachhaltiger Ökostrom‘ eine weitere Bestätigung vorweisen und damit für noch klarere Transparenz sorgen können“, so Dr. Salzmann.

Das Produkt ‚Vorarlberger Ökostrom‘ richtet sich an umweltbewusste Verbraucher, die bereit sind sich an der Förderung erneuerbarer Energiequellen zu beteiligen. Die VKW-Ökostrom GmbH ist Vorreiter für ein nachhaltiges Energiekonzept, welches Ressourcen schont und einen Beitrag zur Energieautonomie Vorarlberg 2050 leistet.

    vkw illwerke | Vorarlberger Kraftwerke AG

    Weidachstr. 6, 6900 Bregenz
    Österreich
    +43 5574 6010

    Details


    < Zurück zur Übersicht