< Zurück zur Übersicht

Christof Germann

Umweltsenat gibt grünes Licht für Obervermuntwerk II

02. Mai 2013 | 08:36 Autor: illwerke vkw Vorarlberg

Bregenz (A) Der Umweltsenat in Wien hat mit Bescheid vom 26.4.2013 die Berufungen gegen den Genehmigungsbescheid der Vorarlberger Landesregierung zurück gewiesen.

Damit wurde der positive Bescheid bezüglich der Errichtung und des Betriebes des Pumpspeicherkraftwerkes Obervermuntwerk II in Gaschurn vollinhaltlich bestätigt. Gegen diesen Bescheid des Umweltsenates ist kein ordentliches Rechtsmittel mehr möglich. Den Berufungswerbern bleibt jedoch der Weg zum Verfassungs- und Verwaltungsgerichtshof offen.

Vorstand Dr. Christof Germann: „Für die Illwerke ist das ein erfreulicher und bedeutender Schritt zur Realisierung dieses Zukunftsprojektes. Wir werden nun mit Hochdruck daran arbeiten, die Voraussetzungen für einen Baubeschluss zu schaffen.“

    vkw illwerke | Vorarlberger Kraftwerke AG

    Weidachstr. 6, 6900 Bregenz
    Österreich
    +43 5574 6010

    Details


    < Zurück zur Übersicht