< Zurück zur Übersicht

Update – VKW - Sonnenstrom “Aktie“: Hälfte der „Aktien“ bereits vergriffen

30. März 2012 | 08:24 Autor: illwerke vkw Vorarlberg

Bregenz (A) Der Verkaufsauftakt für die VKW-Sonnenstrom“Aktie“ verlief äußerst erfolgreich. Bereits wenige Stunden nach dem offiziellen Startschuss durch Landeshauptmann Mag. Markus Wallner war bereits die Hälfte der aufgelegten „Aktien“ vergriffen.

Bei der Fotovoltaik-Offensive Vorarlberg der VKW handelt es sich um das bislang größte Sonnenstrom-Projekt im Land. Insgesamt 40.000 Quadratmeter Flachdächer auf Gebäuden und Liegenschaften des Landes Vorarlberg, der Vorarlberger Kraftwerke (VKW) und der Vorarlberger Krankenhaus Betriebsgesellschaft (KHBG) werden bis Ende 2012 mit Solarzellenmodulen bestückt werden.

Unter dem Motto „Wir nehmen die Energieautonomie selbst in die Hand“ können sich Privatkunden mit einem Netzanschluss in Vorarlberg an der weitreichenden Aktion beteiligen und bis zu zehn VKW-Sonnenstrom“Aktien“ erwerben. Um sich noch eine Anteil an der größten Fotovoltaik-Offensive zu sichern, ist allerdings Eile angesagt, denn bereits nach wenigen Stunden war schon die Hälfte der aufgelegten VKW-Sonnenstrom“Aktien“ – über 100 Stück – verkauft.

Informationen zur VKW-Sonnenstrom“Aktie“ gibt es auf der Homepage der VKW unter www.vkw.at oder beim VKW Kundenservice (Tel.: +43(0)5574 9000).

illwerke vkw
Die Vorarlberger Illwerke AG und die Vorarlberger Kraftwerke AG sind zwei traditionsreiche Vorarlberger Energieunternehmen. Seit dem Jahr 2001 stehen die beiden nach wie vor rechtlich selbständigen Aktiengesellschaften unter einheitlicher Leitung eines personenidenten Vorstands. In der Öffentlichkeit treten die Unternehmen unter der Marke „illwerke vkw“ auf. Mit ca. 1.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist illwerke vkw einer der größten Arbeitgeber in Vorarlberg.

    vkw illwerke | Vorarlberger Kraftwerke AG

    Weidachstr. 6, 6900 Bregenz
    Österreich
    +43 5574 6010

    Details


    < Zurück zur Übersicht