< Zurück zur Übersicht

Mag. Andrea Keimel (Leitung Abteilung für Wirtschafts- und Tourismusförderung der Stadt Graz); Armin Egger (CEO/Vorstand der Messe Congress Graz Betriebsgesellschaft m.b.H.); Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl, Mag. Franz Kerber (Vorstandsvorsitzender-Stellvertreter Steiermärkische Bank und Sparkassen AG) und Ing. Josef Herk (Präsident der WKO-Steiermark).

START.UP.NOW. Gründermesse Steiermark

25. April 2018 | 11:35 Autor: Messe Graz Startseite, Steiermark

Graz (A) Brainstormen, gründen, durchstarten! Vom Businessplan bis zum eigenen Unternehmen ist es ein harter Weg. Beratung und jede Menge Tipps zu all den Dingen, die es beim Gründen zu beachten gibt, finden Start-up Unternehmer (und alle die es noch werden wollen) auf der Gründermesse am 5. Mai im Messecongress Graz, unterstützt von der WKO Steiermark, der Steiermärkischen Sparkasse und dem Land Steiermark. Wer Gründen als eine Option sieht, ist hier genau richtig.

How to Start-up
Was muss man beim Gründen beachten? Wie erstelle ich einen Businessplan? Und wie sieht’s eigentlich mit der Finanzierung aus? Im Ausstellungsbereich der Gründermesse werden alle Fragen rund um das Thema Gründung beantwortet. Und das kompakt an nur einem Tag, von 9 bis 17 Uhr. Unternehmer, Experten sowie Berater präsentieren hier nicht nur ihre Produkte, sondern diskutieren auch individuelle Ideen und Ansätze. Institutionen, B2B-Dienstleister, Behörden, Marketingprofis, Finanzeinrichtungen, Rechtsstellen sowie Fachorganisationen der WKO helfen, wo sie nur können.

Gründertagung, Workshops & Vorträge
Ergänzt wird dieses geballte Ausstellungsangebot durch Keynotes, Workshops und Vorträge. Der Mix aus Kongressmesse und Tagung soll helfen, Jungunternehmer bestmöglich zu beraten. Bei der Gründertagung, die von 10 bis 11:30 Uhr stattfindet, motiviert allen voran Keynote-Speaker Christian Redl zum Durchstarten. Der weltweit erfolgreiche Profi- und Extremsportler teilt seine Erfahrungen, die er nicht nur im Spitzensport, sondern auch in seiner langjährigen Tätigkeit als Investmentbanker in der Finanzbranche gesammelt hat, mit dem Publikum. Im Fokus stehen die Themen Risiko-Management, Motivation und Teamführung. Authentisch, motivierend und unterhaltsam!

Ebenfalls von ihren persönlichen Erfahrungen berichten erfolgreiche Jungunternehmer im Rahmen der Erfolgsgeschichten steirischer Start-ups. Beim Podiumsgespräch erzählen Dominik Wieser, Co-Founder der Accessio GmbH, Marco Paul von der Discovery Books GmbH und Thomas Pfummerl von smart trainings von ihren Erfolgen als Unternehmer, von persönlichen Schwierigkeiten und von Hürden, die es auf dem Weg ins Unternehmertum zu meistern galt.

Unterstützung auf dem schwierigen Weg gibt es außerdem vom IdeenTriebwerk, das Interessierte ebenfalls bei der Gründertagung kennenlernen können. Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt, das Grazer Start-up Ökosystem nachhaltig zu formen und innovative Ideen und deren Umsetzung am Standort Graz zu fördern. Durch Vernetzung und Informationen sollen das Risiko des Scheiterns von Jungunternehmen minimiert und die Chancen auf Erfolg maximiert werden.

Nach der Gründertagung besteht die Möglichkeit, parallel zum Ausstellungsbereich der Messe laufend Workshops und Vorträge zu besuchen. Da berät die Steiermärkische Sparkasse zum Beispiel zum Thema Finanzierung, das Gründerservice der WKO Steiermark spricht über Wissenswertes zur Unternehmensgründung, die Firma i2B zeigt alles rund um Businesspläne und die Notariatskammer klärt zum Gesellschaftsvertrag auf. Und bei diesem hochwertigen Programm ist eines sicher: Dem erfolgreichen Gründen steht nichts mehr im Wege. Zumindest Fragen können danach keine mehr offen sein.

FACTS:
Gründermesse 2018
5. Mai, Messecongress Graz
9 bis 17 Uhr

Für GründerInnen und JungunternehmerInnen kostenlos!

    MCG | Messe Congress Graz

    Messeturm, Messeplatz 1, 8010 Graz, Österreich
    +43 316 8088 0

    Details


    < Zurück zur Übersicht