< Zurück zur Übersicht

30 Jahre AT&S: Von der Digitalisierung profitieren – weiter profitabel wachsen (Foto: AT&S)

30 Jahre AT&S: Von der Digitalisierung profitieren – weiter profitabel wachsen

28. Juni 2017 | 15:21 Autor: AT & S Austria Technologie & Systemtechnik Österreich, Steiermark

Leoben (A) AT&S, Europas Marktführer und weltweit einer der führenden Hersteller von hochwertigen Leiterplatten und IC-Substraten, feiert sein 30-jähriges Jubiläum. Seit damals hat sich der Umsatz der Gruppe um das 22fache gesteigert und die Mitarbeiterzahl in Österreich mehr als verdoppelt. AT&S zählt als eines der wenigen High-Tech-Unternehmen zu den wesentlichen Playern der heimischen Industrie.

Dieser Erfolg hat seine Wurzeln in der Steiermark und basiert auf mittlerweile sechs Produktions- und vielen Vertriebs- und Servicestandorten in Österreich, Deutschland, Indien, China, Korea, Taiwan, Japan und in den USA. AT&S, mit Hauptsitz sowie Forschungs- und Entwicklungszentrum in Leoben, beschäftigt in der Steiermark 1.300 Mitarbeiter, weltweit sind es rund 9.500.

AT&S ist ganz vorne dabei, wenn es um die digitale Zukunft geht. Das Unternehmen antizipiert frühzeitig die Trends der Elektronikindustrie und entwickelt und produziert High-End Verbindungslösungen für die fortschreitende Vernetzung und Kommunikation zwischen Menschen, Geräten, Maschinen und Fahrzeugen. Das sind die Wachstumschancen der Zukunft für AT&S. Die österreichischen Standorte mit ihren hochspezialisierten Nischenprodukten tragen zum Ziel, die Technologieführerschaft weiter auszubauen und weiter profitabel zu wachsen, wesentlich bei.

  • 30 Jahre AT&S: Von der Digitalisierung profitieren – weiter profitabel wachsen (Foto: AT&S)
    uploads/pics/C322736_Leoben.jpg

AT & S Austria Technologie & Systemtechnik Aktiengesellschaft

Fabriksgasse 13, 8700 Leoben, Österreich
+43 3842 200-0

Details


< Zurück zur Übersicht