< Zurück zur Übersicht

Michael Birkner und Matthias Birkner, TENNE Bad + Fliesen

40 Jahre Tenne Bad + Fliesen in Mürzhofen

19. September 2016 | 15:54 Autor: Relationsroom Österreich, Steiermark

Mürzhofen (A) Das steirische Unternehmen TENNE BAD & FLIESEN feiert heuer Jubiläum: der Grundstein des Unternehmens wurde vor 40 Jahren von Matthias Birkner senior gelegt. Seit damals pflastern viele Innovationen und Weltneuheiten den Weg des Familienbetriebes, der sich trotz Expansion immer treu geblieben ist.

1976 gründete Matthias Birkner senior in Kapfenberg die M. Birkner Internationale Handelsagentur, die Fliesenprodukte an Wiederverkäufer und Großhändler vertrieb. 1980 entstand die Mürzhofener Tenne, was zur Gründung der Tenne Gastronomie GmbH führte. 1983 wurde die Tenne HandelsgesmbH  im Firmenbuch eingetragen. Als Handelsagentur  italienischer Marken wurden alle namhaften österreichischen Händler direkt beliefert. Später wurde auch ein kleines Hotel in Mürzhofen erbaut, das noch heute besteht. Die heutigen Geschäftsführer und Gesellschafter Ing. Michael Birkner und Mag. Matthias Birkner waren bei Gründung von TENNE zwar erst 9 bzw. 12 Jahre alt, bekamen durch ihren Vater aber schon sehr früh Kontakt mit der Fliese als ästhetischem Produkt. 1988 konnte Matthias Birkner jun. über ein Volontariat direkt in der Fliesenproduktion in Italien arbeiten (Polis Ceramiche) und führte bereits 1989 europäische Großkunden durch die Produktionsanlagen von Cerdomus in Castelbolognese. 1997 wurden die hervorragenden Kontakte nach Italien und Spanien genutzt, um direkt in den Einzelhandel einzusteigen.

Im Jahr 2000 wurde in Graz das erste eigene TENNE-Fachgeschäft eröffnet. Das Fachgeschäft in Leibnitz gehört seit 2002 zur bekannten Kindermann Firmengruppe und verfügt über das selbe Tenne-Sortiment. Ein weiterer Schauraum wurde 2003 in Bruck/Mur eröffnet. Drei Jahre danach eröffnete man in Graz ein neues Zentrallager, um der dynamischen Entwicklung des Unternehmens Rechnung zu tragen. Das Konzept wurde ständig weiterentwickelt und so wurde Tenne 2006 durch die langjährige Erfahrung im Bereich Home-Wellness (Dampfduschen, Whirlpools) zum Generalvertrieb für eine der stärksten Sanitärmarken überhaupt und konnte mit EAGO den österreichischen Markt erobern. Das größte und modernste Tenne Fachgeschäft wurde Anfang 2008 in Vösendorf eröffnet.

2011 wurde in Wien der bereits fünfte Schauraum eröffnet und umfasst 40 Schaubäder auf einer Größe von rund 1.400 m². Seit 2012 präsentiert sich auch der Schauraum Graz mit 900 m² Ausstellungsfläche in neuestem Design. 2013 wurde ein weiterer Meilenstein gelegt und die Marke „Tenne“ wurde beim Österreichischen Patentamt registriert. 2014 war für TENNE der Beginn der neuen Expansionsstrategie: Tenne Österreich startete offiziell eine Kooperation mit der Witborn Sanitary Ware Co. LTD und eröffnete den ersten TENNE-Flagship-Store in China. Initiatoren waren Tenne-Geschäftsführer Mag. Matthias Birkner, Ing. Michael Birkner sowie Direktor Zhang Yong, CEO der Witborn Gruppe. Das Hauptquartier von TENNE China befindet sich in der chinesischen Millionenmetropole Foshan, eine der größten wirtschaftlichen Zukunftsregionen im ostasiatischen Raum. Mit mehr als acht Millionen Einwohnern gehört Foshan zu den wichtigsten Ballungszentren im Pearl River Delta, das mehr als 65 Millionen Menschen beherbergt.
Tenne Bad & Fliesen hat derzeit insgesamt 71 MitarbeiterInnen und erreichte im Jahr 2015 einen Umsatz von 10,5 Millionen Euro.


  • uploads/pics/Tenne_Flagship_Store_Foshan_Eroeffnung_August_2016-1.jpg
  • uploads/pics/Tenne_Flagship_Store_Foshan_Eroeffnung_August_2016-3.jpg
  • uploads/pics/Tenne_Flagship_Store_Foshan_Eroeffnung_August_2016-5.jpg
  • uploads/pics/Tenne_Flagship_Store_Foshan_Eroeffnung_August_2016-6.jpg

Tenne Export-Import Handelsgesellschaft m.b.H.

Wiener Straße 11, 8644 Mürzhofen, Österreich
+43 316 262524

Details


< Zurück zur Übersicht