< Zurück zur Übersicht

(Foto: meo Smart Home Energy)

aws Gründerfonds investiert in meo Smart Home Energy aus Graz

09. Dezember 2015 | 11:11 Autor: aws Österreich, Wien, Steiermark

Graz/Wien (A) meo Smart Home Energy gab am 9. Dezember 2015 den erfolgreichen Abschluss einer Finanzierung unter Führung des aws Gründerfonds mit Beteiligung von eQventure GmbH und bestehender Privatinvestoren bekannt. Die Mittel dienen vorrangig der Weiterentwicklung des Produkts meoLOGIC sowie der Finanzierung des Markteintritts. Insgesamt steht dem Unternehmen für den beschleunigten Unternehmensaufbau nun ein Gesamtinvestment im niedrigen siebenstelligen Bereich zur Verfügung.

Herr Peter Käfer, Geschäftsführer von meo, freut sich, den aws Gründerfonds als neuen Gesellschafter gewonnen zu haben: „Wir sind stolz darauf, mit dem aws Gründerfonds einen starken Partner an unserer Seite zu haben, der unser Geschäftsmodell sowie unsere Vision nachhaltig unterstützen wird.“ Ralf Kunzmann, Geschäftsführer des aws Gründerfonds, ergänzt: „meo hat ein sehr innovatives Produkt entwickelt, welches allen Parteien Vorteile bietet. Haushalte können Energie und Kosten sparen, Installateure haben die Möglichkeit, ihren Kunden eine kostengünstige Heizungsmodernisierung anzubieten. Energieversorgern bietet sich die Chance, durch Demand Side Management Lastspitzen auszugleichen. Wir freuen uns sehr, den Markteintritt und die weitere Entwicklung von meo aktiv zu unterstützen.“

Über meo Smart Home Energy
Das Grazer Start-up optimiert den Einsatz unterschiedlicher Energiequellen wie Öl, Gas und Wärmepumpen bis hin zu alternativen Energien mithilfe eines mathematisches Modells, das auf lokalen Wetterprognosen beruht. Das Ergebnis ist eine vorausschauende Heizungsregelung, die beispielsweise die Vorlauftemperaturen automatisch an die Gebäudekapazität anpasst. Die dafür speziell entwickelte Hardware wird einfach mittels plug&play als übergeordnetes Steuersystem an alle bestehenden Energiequellen eines Hauses angeschlossen und ist sofort verfügbar.

Über den aws Gründerfonds
Der aws Gründerfonds ist die führende Venture Capital Gesellschaft in Österreich. Mit einem Fondsvolumen von rund € 70 Mio. ist der aws Gründerfonds Anschub- und Anschlussfinanzierer für junge, wachstumsstarke Unternehmen auf ihrem Weg in den Markt und in ihrer ersten Wachstumsphase. Beteiligungen werden typischerweise unter Einbindung von Co-Investoren durchgeführt. Der aws Gründerfonds begleitet seine Portfoliounternehmen bei der Umsetzung ihrer Ideen und Innovationen partnerschaftlich und bietet Unterstützung auf Augenhöhe.

Über eQventure
Hinter eQventure stehen erfolgreiche Unternehmer und Business Angel, die ihr selbstverdientes Geld und ihr Know-how in wachstumsorientierte Unternehmen investieren.

    aws Fondsmanagement GmbH

    Walcherstraße 11A, 1020 Wien, Österreich
    +43 1 50175-721

    Details

    meo Smart Home Energy GmbH

    Glacisstraße 9/1, 8010 Graz, Österreich
    +43 316 318568-10

    Details


    < Zurück zur Übersicht