< Zurück zur Übersicht

DCCS Zentrale Graz

DCCS IT Business Solutions: Neuer Standort, mehr Mitarbeiter und Individualisierung als Basis für weiteres Wachstum

23. Feber 2016 | 17:19 Autor: Press'n'Relations Österreich, Steiermark

Graz (A) Seit Oktober 2015 ist die DCCS IT Business Solutions am neuen Standort in Graz aktiv. Aktuell erweitert das Unternehmen seine Kapazitäten im Kerngeschäft Softwareentwicklung, aber auch in den Bereichen Portallösungen, Infrastruktur-Services sowie Tax und Procurement Solutions. So hat DCCS seinen Personalstand an den Standorten Graz, Wien, Wels, Stuttgart und Tuzla/Bosnien Herzegowina auf insgesamt 140 Mitarbeiter aufgestockt.

„Unser Fokus für das laufende Geschäftsjahr liegt klar auf den Themen Software-Modernisierung und Digitalisierung. Ziel ist es, die Kunden bei ihrer digitalen Strategie zu unterstützen und dabei modernste Technologien einzusetzen, um geschäftskritische Prozesse bestmöglich abzusichern und die Wertschöpfung zu steigern“, erklärt Wolfgang Mraz, Geschäftsführer DCCS GmbH.

Individualisierung ist das Kernbusiness von DCCS. „Viele Unternehmen haben ganz spezielle Geschäftsprozesse, die sich nicht ausreichend mit Standardlösungen abbilden lassen. Oft arbeiten sie auch mit veralteten Systemen. Genau für diese Betriebe erstellen wir maßgeschneiderte Lösungen auf Basis neuester Technologien, welche die kritischen Prozesse unterstützen und die Zukunfts- und Investitionssicherheit erhöhen. Dabei bedienen wir alle gängigen Herstellerplattformen“, erläutert Wolfgang Mraz. Mit seinem Angebot spricht DCCS insbesondere Unternehmen aus der Industriebranche, aber auch Versicherungen und Großhandelsbetriebe an. „Das Thema Digitalisierung trifft nahezu alle Branchen. Damit lassen sich nicht nur papierlose Prozesse forcieren, sondern auch neue Geschäftsfelder schaffen, etwa im Bereich Industrie 4.0“, beschreibt Mraz den Nutzen.

Kontinuierliches Wachstum

In den vergangenen Jahren konnte DCCS kontinuierlich zulegen. 2015 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 18,5 Millionen Euro und übertraf damit das Ergebnis von 2014 um 1,5 Millionen Euro. Auch der Personalstand konnte ausgebaut werden, nämlich um 10 Prozent auf 140 Arbeitnehmer. „Ein zentraler Erfolgsfaktor sind unsere sehr gut ausgebildeten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Daher investieren wir umfassend in die Aus- und Weiterbildung und in das Arbeitsumfeld. So bietet unser neuer Standort in Graz eine hoch moderne Infrastruktur mit optimal ausgestatteten Büro- und Besprechungsräumen und offen gestalteten Kommunikationsbereichen“, erläutert Mraz.

Expansion in Deutschland

DCCS ist seit 2015 verstärkt auch am deutschen Markt tätig. Ausgehend vom DCCS-Standort in Stuttgart konnte der Individualisierungsspezialist speziell mit der SAP-Lösung CITAX namhafte Kunden wie zum Beispiel Daimler, Porsche und den Bauer Verlag gewinnen. Mit der Incentives und Tax Management Lösung von DCCS lassen sich geschäftliche Zuwendungen steueroptimiert und Compliance-konform abwickeln. „In diesem Geschäftsbereich steckt noch viel Potenzial“, so Dr. Thomas Dietinger, Geschäftsführer DCCS GmbH.

  • Dr. Thomas Dietinger
    uploads/pics/PNR16602.jpg
  • DI Wolfgang Mraz
    uploads/pics/PNR16601.jpg

DCCS GmbH

Sternäckerweg 44, 8041 Graz, Österreich
+43 (0) 316 41 16-0
[email protected]dccs.at

Details


< Zurück zur Übersicht