< Zurück zur Übersicht

DHL setzt Expansionskurs in Österreich fort und eröffnet vollautomatisiertes Paketverteilzentrum in Graz

13. Dezember 2016 | 12:11 Autor: Julia Köberl PR Österreich, Steiermark, Wien

Wien/Graz (A) Um der steigenden Nachfrage im Paketmarkt gerecht zu werden und für die Zukunft entsprechend gerüstet zu sein, hat DHL Paket Austria ein neues, hochmodernes Paketverteilzentrum in Graz eröffnet. Bereits im September konnte DHL den Testbetrieb aufnehmen und kann seitdem die flächendeckende Paketversorgung im Süden und Südosten von Österreich optimal sicherstellen.

Durch modernste Logistik-Lösungen kommt es zu einer mengenmäßigen und zeitlichen Optimierung des Paketflusses. Modernste Sortiertechnik erleichtert jedoch ebenso den Mitarbeitern die Bearbeitung der Pakete.  Neben dem neuen Logistik-Center befindet sich auf dem Gelände mit einer Grundfläche von insgesamt 40.000 m2  auch eine 1.000m2 große Bürofläche. Wichtige Entscheidungsfaktoren für den Bau des Paketverteilzentrums waren die Förderung der regionalen Wirtschaft, Schaffung zusätzlicher Kapazitäten, weitere Verbesserung der Laufzeiten sowie die Optimierung des Kundenservices.  

Günter Birnstingl, Geschäftsführer DHL Paket Austria, dazu: „Durch Inbetriebnahme des Paketverteilzentrums können Aktivitäten, die bisher auf andere Regionen verteilt waren, auf einen kundennahen Standort zusammengefasst werden. Zusätzlich erlaubt uns die verkehrstechnisch sehr gute Anbindung an die Autobahn eine schnellere Zustellung beim Kunden und bietet die Basis für künftige Herausforderungen in der Region.“

Das Paketverteilzentrum ist eine wichtige Basis für den weiteren Ausbau der starken Marktstellung von DHL Paket in Österreich. Mit Blick auf den sehr dynamischen E-Commerce Markt in Österreich mit stark steigenden Mengen, werden sowohl die Services als auch die Infrastruktur weiter ausgebaut werden.

    DHL Paket (Austria) GmbH

    Brunner Straße 65, 1230 Wien, Österreich
    +43 1 60511-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht