< Zurück zur Übersicht

Jüngste CCC-Filiale im Grazer Shopping Nord

Eröffnung der sechsten Filiale von CCC Schuhmode in Oberösterreich

01. Dezember 2015 | 10:20 Autor: Medienservice Steinmann Österreich, Steiermark, Oberösterreich

Vöcklabruck/Graz (A) Mit der Eröffnung einer 395 Quadratmeter großen Filiale im Einkaufszentrum „Varena“ in Vöcklabruck am 3. Dezember nimmt der internationale Schuhmode-Anbieter CCC seinen sechsten Standort in Oberösterreich in Betrieb, gleichzeitig den 27. in Österreich – knapp zweieinhalb Jahre nach dem CCC-Markteintritt in Österreich.

„Durch das neue, 395 Quadratmeter große, Familien-Schuhfachgeschäft in der Varena kann CCC seine flächenmäßige Präsenz in Oberösterreich zusammen mit der jüngsten OÖ-Eröffnung in der Weberzeile in Ried Ende August, sowie den bestehenden Filialen im Center Haid (Ende Juni), im SEP in Gmunden (seit Ende August 2013), in der Paschinger PlusCity (Ende März 2014) und in der Shoppingcity Wels (November 2014) weiter verdichten, was uns in einer der Kaufkraft-stärksten Regionen Österreichs sehr wichtig ist“, erklärt CCC-General Manager Mag. Gerald Zimmermann.

„Nun können wir endlich auch in Vöcklabruck und seinem starken Einzugsgebiet unser hochmodisches Sortiment an Damen-, Herren- und Kinderschuhen sowie Taschen präsentieren, das durch sein besonders günstiges Preis-/Leistungs-Verhältnis besticht“, erklärt Zimmermann.

Gleichzeitig wird mit der Vöcklabrucker CCC-Filiale heuer bereits der zehnte CCC-Standort in Österreich in Betrieb genommen. Womit das Expansionsprogramm 2014 abgeschlossen ist. „Im kommenden Jahr wird das Tempo der Filial-Neueröffnungen in allen drei Ländern der CCC-Austria Region mindestens gleich hoch sein“, kündigt CCC-General Manager Zimmermann an.

„In der Varena wird solcherart die 46. Filiale in der CCC Austria-Region eröffnet werden“, ergänzt Zimmermann, der von Graz aus auch die slowenischen und die kroatischen Tochtergesellschaften führt. „Heuer hat CCC bereits neun Standorte in Österreich eröffnet, und zwar drei in der Steiermark, je zwei in Oberösterreich und Niederösterreich, einen in Wien sowie die erste Filiale in Kärnten, drei in Kroatien und zwei in Slowenien“, erklärt CCC-General Manager Mag. Gerald Zimmermann. Mit dem neuen Shop in der Varena  verfügt CCC nunmehr über acht Filialen in der Steiermark, sieben in Wien, sechs Standorte in Oberösterreich, vier in Niederösterreich und je einen in Kärnten und in Tirol.

In den ersten zehn Monaten des Jahres hat CCC den europaweiten Handels-Umsatz um 17,0 Prozent gegenüber dem Vorjahr erhöht, der Oktober allein hat gleich einen Umsatzschub von 22,5 Prozent bewirkt!  

CCC ist der größte Schuherzeuger in Europa und der am schnellsten wachsende Schuhmode-Anbieter. CCC will die Filial-Expansion weiter forcieren, in den nächsten drei Jahren mindestens 370 neue Filialen eröffnen und Ende 2017 mehr als 1.100 Stores mit über 560.000 m² Verkaufsfläche betreiben. Ende des ersten Quartals waren es 729 Shops. 2017 soll nach Nowjalis Worten der CCC-Umsatz mehr als eine Milliarde Euro erreichen.

  • CCC-General Manager Gerald Zimmermann (Fotos: CCC / Hanna Pribitzer)
    uploads/pics/C96937_Zimmermann_Tasche_Schuhe_2.jpg

CCC Austria Ges.m.b.H.

Bahnhofgürtel 59, 8020 Graz, Österreich
+43(0)316 269 766 20
office-austria@ccc.eu

Details


< Zurück zur Übersicht