< Zurück zur Übersicht

Ronald Prettner, Geschäftsführer der HTP High Tech Plastics GmbH

HTP High Tech Plastics GmbH erhält weiteren Millionenauftrag im Aviation-Bereich

28. Mai 2020 | 11:54 Autor: APA-OTS Startseite, Steiermark

Fohnsdorf (A) Das Unternehmen wird künftig Dekorteile für einen europäischen Kurz- und Mittelstreckenjet fertigen. Der Beginn der Serienproduktion ist für das dritte Quartal 2020 geplant. Das kumulierte Auftragsvolumen für den mehrjährigen Auftrag liegt im mittleren siebenstelligen Euro-Bereich. Die HTP High Tech Plastics GmbH mit Sitz in Fohnsdorf in der Steiermark ist neben der Serienfertigung auch für die Entwicklung der Werkzeuge und Produktionsvorrichtungen verantwortlich. Bereits im vergangenen Jahr hatte das Unternehmen einen Auftrag für Bauteile für das Belüftungssystem des gleichen Flugzeug-Modells gewonnen.

Ronald Prettner, Geschäftsführer der HTP High Tech Plastics GmbH: „Die strategische Neuausrichtung mit einem Fokus auf hochwertige, designorientierte Komponenten im Mobility- und Industriesektor zahlt sich aus. Der Folgeauftrag eines führenden Flugzeugzulieferers stützt unsere Auftragsbasis. Zugleich sehen wir aktuell eine langsame Erholung des Geschäfts, nachdem die Produktion im April in Folge der Corona-Pandemie weitgehend stillgestanden war.“

HTP High Tech Plastics GmbH:
HTP deckt als Systempartner bei Spritzguss- und Präzisionsspritzgussprodukten aus Kunststoff, inkl. Oberflächenveredelungen mit Lackier- und Folientechnik sowie Baugruppen-Montagen mittels unterschiedlicher Fügeverfahren, für ihre Kunden die gesamte Wertschöpfungskette vom Engineering, der Industrialisierung über die Produktion bis hin zur Logistik ab. Das Unternehmen ist seit 2018 ein Joint-Venture zwischen der deutschen Nanogate SE und einem Finanzinvestor. HTP mit Sitz in Fohnsdorf/Steiermark beschäftigt rund 175 Mitarbeiter.

    HTP High Tech Plastics GmbH

    Eumigstraße 6, 8753 Fohnsdorf
    Österreich
    +43 3573 3106-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht