< Zurück zur Übersicht

Florian Postl (li) und Bernhard Maunz (re): Geschäftsführung der Schaller Messtechnik Gmbh mit der eigenen Produktlinie „humimeter“.

humimeter | Weltweite Nachfrage nach innovativer Technik aus der Steiermark

10. November 2021 | 10:14 Autor: Schaller Messtechnik Startseite, Steiermark

St. Ruprecht (A) Über 5.000 hochprofessionelle Feuchtemessgeräte werden jährlich von Schaller Messtechnik in die ganze Welt versandt. Der Familienbetrieb ist Spezialist für Luft- und Materialfeuchtemessung und fertigt in St. Ruprecht unter der eigenen Marke „humimeter“.

„Es ist eine große Freude, dass wir gemeinsam dieses solide und gleichzeitig spannende Unternehmen führen“, freuen sich die jungen Geschäftsführer Bernhard Maunz und Florian Postl über ihre Aufgabe. Beide gehören sie zur Familie des Unternehmensgründers Max Schaller, der 1995 in einer kleinen Werkstatt begann, eine neue Generation von Feuchtemessgeräten zu entwickeln. Heute ist der Betrieb in einem modernen Firmengebäude in St. Ruprecht angesiedelt und seine Kunden finden sich rund um den Globus.

Weltmarktführer im Bereich Biomasse und Papier

Warum Feuchte messen?  Es überrascht auf den ersten Blick in wie vielen Bereichen eine präzise Feuchtemessung gebraucht wird. Doch die Bestimmung des Wassergehalts ist meist eine Grundvoraussetzung für weitere Produktionsschritte. Im Bereich Biomasse beispielsweise wird das Hackgut kontrolliert oder in der Papierindustrie werden Papierballen gemessen. Schaller Messtechnik ist in diesen Branchen – dank der spezialisierten Technologie – Weltmarktführer.

Eigene humimeter-Technologie
Die von Schaller Messtechnik entwickelte, revolutionäre humimeter-Messtechnologie stellt sich allen Anforderungen. „Wir versuchen wirklich jedes Material zu messen, das Kunden uns bringen – sogar für Pferdestreu konnten wir einen eigenen Sensor und passende Software installieren“, berichtet Wolfgang Schönberger, technischer Leiter. „Unsere Geräte überzeugen durch sekundenschnelle Messung und exakte Ergebnisse mit sehr hoher Kalibriergenauigkeit. Das spart Zeit und Kosten für den Anwender!“

Zusammenarbeit mit Universitäten
„Innovation ist für uns der Schlüssel zum Erfolg“, erklärt Bernhard Maunz, einer der beiden Geschäftsführer und leidenschaftlicher Techniker. „Laufend arbeiten wir mit Universitäten im Bereich Produktentwicklung und Trendforschung zusammen. Wir sind stolz auf unsere gefragte Expertise!“ Dieses Expertenwissen fließt auch in die Zusammenarbeit mit Kunden, denn oft wird der gesamte Produktionsprozess mit humimeter-Technologie optimiert. „Wir sind Partner im Aufbau der Anlage und bieten laufend Unterstützung – echten Lifetime-Support“, ergänzt Florian Postl, ebenso Geschäftsführer und erfahrener Vertriebsleiter.

Regionale Arbeitsplätze in einem internationalen Betrieb
28 Mitarbeiter zählt der erfolgreiche Familienbetrieb – fast alle kommen aus der Region. „Im Sommer fahre ich mit dem Rad ins Büro“, erzählt Selina Berghold. Die junge HLW-Absolventin wohnt nur wenige Meter entfernt und hat kürzlich im Vertrieb gestartet. Sie schätzt die Nähe zum Arbeitsplatz, die flexiblen Arbeitszeiten und vor allem die freundliche, wertschätzende Atmosphäre. „Das Arbeiten im internationalen Markt finde ich besonders spannend. Heute habe ich zum Beispiel mit Vertriebspartnern in Indien telefoniert!“

Motiviert in die Zukunft
Auf die Frage, wie sich Schaller Messtechnik weiterhin positioniert, sind sich die beiden Geschäftsführer einig: „Ein junger, dynamischer Betrieb, der in der Region verwurzelt ist und gleichzeitig den globalen und weltoffenen Spirit in sich trägt.“

Über Schaller Messtechnik
Die Schaller Messtechnik GmbH produziert und exportiert seift 1995 hoch qualitative Luft- und Materialfeuchtemessgeräte für Anwendungen im Bereich Klima, Umwelt, Lebensmittel, Bioenergie, Gebäude und Papier. Langjähriges Expertenwissen kombiniert mit der innovativen, hoch präzisen Messgeräteserie „humimeter“ schafft maßgeschneiderte, ganzheitliche Messtechnik-Lösungen für jede individuelle Problemstellung und jedes Material. Das eigene Prüflabor sichert ein Höchstmaß an Qualität.

  • Hochmotiviert: Bernhard Maunz (li) & Florian Postl (re) - Geschäftsführung Schaller Messtechnik GmbH
    uploads/pics/B_Schaller_Messtechnik_GmbH_Geschaeftsfuehrung_2021_Bild_2.jpg
  • Im modernen Firmengebäude in Winterdorf in St. Ruprecht a. d. Raab werden hochprofessionelle Feuchtemessgeräte gefertigt und weltweit exportiert.
    uploads/pics/C_Schaller_Messtechnik_GmbH_Firmenstandort_Winterdorf_St_Ruprecht.jpg
  • Schaller Messtechnik in St. Ruprecht bietet wertvolle Arbeitsplätze mit flexiblen Arbeitszeiten und spannenden Tätigkeiten in einem innovativen Umfeld.
    uploads/pics/D_Karriere_bei_Schaller_Messtechnik.jpg
  • Schaller Messtechnik in St. Ruprecht bietet wertvolle Arbeitsplätze mit flexiblen Arbeitszeiten und spannenden Tätigkeiten in einem innovativen Umfeld.
    uploads/pics/E_Humimeter_innovatives_Berufsfeld__c_Gernot_Muhr.jpg
  • Selina Berghold, Vertriebsmitarbeiterin bei Schaller Messtechnik: „Ich freue mich über die wertschätzende Arbeitsatmosphäre und dass ich in meinem Heimatort einen anspruchsvollen Job gefunden habe!“
    uploads/pics/F_Schaller_Messtechnik_wertvolle_Arbeitsplaetze_Selina_Berghold.jpg

Schaller Messtechnik GmbH

Max-Schaller-Straße 99, 8181 St. Ruprecht / Raab
Österreich
+43 3178 28899

Details


< Zurück zur Übersicht