< Zurück zur Übersicht

Foto vor der niceshops-Zentrale: V.l.n.r.: Geschäftsführerin Barbara Unterkofler, niceshops; Karl Konrad, Bürgermeister von Paldau; Geschäftsführer Mag. Christoph Schreiner, niceshops; Geschäftsführer Roland Fink, niceshops; Landesrätin MMag.a Barbara Eibinger-Miedl; Landtagsabgeordneter Franz Fartek

niceshops: Investition von weiteren 8,5 Mio. Euro und Verdoppelung der MitarbeiterInnenzahl

24. Oktober 2017 | 13:13 Autor: pts/pressetext Österreich, Steiermark

Saaz/Graz (A) Aufgrund der hervorragenden Geschäftsentwicklung hat sich die niceshops Gruppe dazu entschlossen, die Erweiterung des neuen Standortes in Saaz vorzuziehen. Statt wie ursprünglich geplant in zwei Jahren, soll die Erweiterung schon im kommenden Jahr in Angriff genommen werden. Der Zubau einer rund 10.000 Quadratmeter großen Halle wird in erster Linie neue Lagerflächen aber auch Räumlichkeiten für Büro und Produktion bieten. Im Zuge der Expansion ist in den kommenden drei Jahren eine Verdoppelung der Anzahl der MitarbeiterInnen geplant.

Geschäftsführer Roland Fink hebt im Zusammenhang mit den anstehenden Investitionen die Verantwortung der Politik hervor: "Wir setzen früher als geplant einen weiteren wichtigen Wachstumsimpuls für die Region. Für junge, wachstumsorientierte Unternehmen ist es besonders wichtig, dass ein einfacher Zugang zu Kapital und unbürokratische Rahmenbedingungen möglich sind. In dieser Hinsicht möchten wir uns für das Engagement und entgegengebrachte Vertrauen der Gemeinde Paldau, allen voran von Bürgermeister Karl Konrad, bedanken."

Landesrätin MMag.a Barbara Eibinger-Miedl ist über die Entwicklung des jungen, dynamischen steirischen Unternehmens sehr erfreut: "Die Entwicklung der Firma niceshops ist eine Erfolgsgeschichte, von der die gesamte Region profitiert. Die Investitionen des Unternehmens sorgen für Wertschöpfung, Arbeitsplätze und damit für Wohlstand und Lebensqualität. niceshops zeigt außerdem, welche Chancen die Digitalisierung für innovative steirische Unternehmen und den ländlichen Raum bietet."

Karl Konrad, Bürgermeister von Paldau, ist sehr froh, dass sich niceshops in der Gemeinde Paldau angesiedelt hat: "Das sehr erfolgreiche und dynamische Unternehmen schafft uns viele wertvolle Arbeitsplätze und eine enorme Wertschöpfung in der Region. niceshops gibt uns die Chance, an größeren Märkten teilzuhaben."

Über die niceshops GmbH

niceshops ist ein sehr erfolgreiches, steirisches Unternehmen mit Sitz in Saaz bei Feldbach und einer Niederlassung in Graz. Aktuell werden von Saaz aus von rund 80 MitarbeiterInnen täglich rund 4.000 Pakete nach Europa und in die Welt versandt. Zudem wurde in der Grazer Reitschulgasse ein Büro mit rund 40 Übersetzern, IT- und Marketing-Experten aufgebaut. In den vergangenen Jahren stiegen die Umsätze kontinuierlich zwischen 40% und 70% pro Jahr. Insgesamt zählt man mehr als 1 Million Kunden aus über 150 Ländern, die in 12 Sprachen servisiert werden.Die Exportquote beträgt 80%. Die Wertschöpfung bleibt großteils in der Region. 2017 werden knapp 30 Mio. Euro umgesetzt.

    niceshops GmbH

    Saaz 99, 8341 Paldau, Österreich
    +43 720 303050

    Details


    < Zurück zur Übersicht