< Zurück zur Übersicht

Sappi erweitertert Porfolio um Etikettenpapier aus Gratkorn

13. Juli 2021 | 14:26 Autor: Sappi Startseite, Steiermark

Gratkorn (A) Seit Juni produziert Sappi auch Etikettenpapiere auf der Papiermaschine 9 im steirischen Werk in Gratkorn. Mit Parade Label Pro wird das Gratkorner Portfolie erweitert, wodurch Sappi künftig noch besser Kundenwünsche für nichtnassfeste Nassleim- und Selbstklebeetiketten erfüllen und mit dem Marktwachstum Schritt halten kann.

"Die Diversifizierung unseres Angebots rüstet uns für die Herausforderungen der Zukunft und sichert unseren Standort in Gratkorn. Mit unserem langjährigen Know-how in der Fertigung gestrichener Papiere konnten wir in sehr kurzer Zeit und dank eines hervorragenden Teams das neue Produkt marktreif machen" freut sich Max Oberhumer, Werksdirektor von Sappi Gratkorn.

Das neue Papier eignet sich für verschiedene Anwendungen, wie z. B. Etiketten für Flaschen, Behältnisse und Verpackungen für Lebensmittel und andere Produkte, und überzeugt mit einer sehr glatten Oberfläche mit hohem Weißegrad sowie hervorragenden Druckergebnissen

  • uploads/pics/2_9aa4aa.jpg

Sappi Austria Produktions- GmbH & Co.KG

Brucker Straße 21, 8101 Gratkorn
Österreich
+43 3124 201-0

Details


< Zurück zur Übersicht