< Zurück zur Übersicht

Wolfram Verwüster, Durst Group; Sigrid Rauscher, Rondo Frastanz; Christoph Suchy, Lindt & Sprüngli; Karl Pucher, Geschäftsführer Rondo St. Ruprecht; Hubert Marte, CEO Rondo Ganahl AG; A­ Schellnegger, Rondo St. Ruprecht

Verpackungsspezialist Rondo mit erster industriellen Digitaldruckmaschine Österreichs

22. März 2018 | 10:10 Autor: com_unit Österreich, Vorarlberg, Steiermark

Frastanz/St. Ruprecht (A) Mit der ersten industriellen Digitaldruckmaschine Österreichs, der Delta SPC 130 der Firma Durst, baut die Rondo Ganahl AG ihre digitale Druckproduktion am Standort St. Ruprecht (Steiermark) weiter aus. Der Markt verlangt nach Flexibilität und individueller Vielfalt. „Mit der neuen Druckmaschine Delta SPC 130 FlexLine können wir sehr schnell reagieren und unsere Kunden bei Markteinführungen und Relaunches perfekt unterstützen“, sagt Karl Pucher, Geschäftsführer von Rondo St. Ruprecht. „Speziell saisonale Produkte, Sondereditionen, individuelle (Wein)Verpackungen und P.O.S.-Displays können im Digitaldruck in höchster Qualität geliefert werden“, so Pucher.

Innovative Produktlösungen, vorausschauende Investitionen in High Tech-Produktionsanlagen und die hohe Leistungsbereitschaft der Mitarbeiter/innen zeichnen die gesamte Rondo Ganahl-Gruppe heute aus. „Rondo punktet mit Qualität und Verlässlichkeit, Kreativität und einem verantwortungsvollen Umgang mit unseren Ressourcen,“ betont Hubert Marte, Vorstandsvorsitzender der Rondo Gruppe anlässlich der Präsentation der neuen Digital-Druckmaschine in St. Ruprecht. „Mit dieser Investition bauen wir unsere technologische Spitzenstellung weiter aus und stärken den Standort Rondo St. Ruprecht nachhaltig. Unser Werk in St. Ruprecht ist somit imstande unseren Kunden Produkte im Flexodruck, Offsetdirektdruck UND Digitaldruck anzubieten. Das ist ein absolutes Novum und präsentiert dem Kunden eine Vielfalt an Druckvarianten aus einer Hand“, so Marte abschließend.

Die Rondo Ganahl Aktiengesellschaft ist der Spezialist für Papier, Wellpappe, Verpackungen und Recycling und beschäftigt 1.450 Mitarbeiter an sieben Unternehmensstandorte sowie dem neu hinzugekommenen Verpackungswerk Walz (Deutschland). Alle Werke zählen zu den führenden Unternehmen in den jeweiligen Märkten. Pro Jahr werden 126.000 Tonnen Papier und 304.000 Tonnen Wellpappe produziert sowie rund 63.000 Tonnen Altpapier gesammelt. Im Jahr 2017 betrug der Gruppen-Umsatz 398 Millionen Euro. Am Standort St. Ruprecht sind 230 Mitarbeiter beschäftigt.

  • Digitaldruckanlage
    uploads/pics/4_Digitaldruckanlage_Rondo_St._Ruprecht__c_jofotografie.jpg

Rondo Ganahl AG

Rotfarbweg 5, 6820 Frastanz, Österreich
+43 5522 51841-0
[email protected]rondo-ganahl.com
www.rondo-ganahl.com

Details


< Zurück zur Übersicht