4. Business Summit: „Nachhaltig – Denken und Handeln“


02. Juni 2022 - Beginn: 13:30 Uhr - Dornbirn


Unter dem Motto „Nachhaltig – Denken und Handeln“ findet am Donnerstag, 2. Juni 2022, der 4. Business Summit der Fachhochschule Vorarlberg (FHV – Vorarlberg University of Applied Sciences) statt. Das Programm mit hochkarätigen Vorträgen und Diskussionsrunden regt zum Denken an, zeigt neue Perspektiven auf und liefert spannende Impulse.

Wie hat sich die COVID-Pandemie auf die Wirtschaft ausgewirkt? Wo werden sich dadurch in Zukunft nachhaltige Veränderungen durchsetzen? Vor welchen neuen Herausforderungen durch den Krieg in der Ukraine stehen heimische Betriebe? Über diese und weitere spannende Fragen, die letztendlich uns alle betreffen, referiert em. o. Univ. Prof. Dr. Christoph Badelt, Präsident Fiskalrat Austria. Weitere zukunftsweisende Beiträge liefert u.a. Speakerin Univ. Prof. Dr. Sigrid Stagl von der Wirtschaftsuniversität Wien, die der Frage neuer Strukturen für zukunftsfähiges Wirtschaften nachgeht. Wie ein nachhaltiges Wirtschaften in herausfordernden Zeiten zu bewerkstelligen ist, diskutieren am Podium em. o. Univ. Prof. Dr. Christoph Badelt, Claudia Gamon MSc, Prof. (FH) Dipl.-Ing. Wilfried Manhart, MBA (FHV), Mag. Martin Ohneberg und Univ. Prof. Dr. Sigrid Stagl.

Programm:
4. Business Summit „Nachhaltig – Denken und Handeln“
Donnerstag, 2. Juni 2022

13.00 Check-in & Welcome-Coffee

13.30 Eröffnung und Gedanken zum Business Summit der FHV mit Mag. Stefan Fitz-Rankl (FHV),
Prof. (FH) Dr. Markus Ilg (FHV) und Mag. Harald Sonderegger (Land Vorarlberg)

14.00 „Nachhaltige Veränderungen der Wirtschaft durch die COVID-Pandemie und den Ukraine-Krieg“, em. o. Univ. Prof. Dr. Christoph Badelt (Fiskalrat Austria)

15.20 „Neue Strukturen für zukunftsfähiges Wirtschaften“, Univ. Prof. Dr. Sigrid Stagl (WU Wien)

15.40 Diskussion: „Nachhaltiges Wirtschaften in herausfordernden Zeiten“
em. o. Univ. Prof. Dr. Christoph Badelt (Fiskalrat Austria), Claudia Gamon MSc (EU-Parlament), Prof. (FH) Dipl.-Ing. Wilfried Manhart, MBA (FHV), Mag. Martin Ohneberg (IV Vorarlberg) und Univ. Prof. Dr. Sigrid Stagl (WU Wien)

17.00 „Zwischen Effizienz und Robustheit – Lernen von Musterbrechern“, Dr. Stefan Kaduk (Musterbrecher)

17.30 „Business as a Force for goood – Beispiele nachhaltiger Geschäftsmodellinnovationen“, Mag. Claudia Winkler (goood network)

18.00 „NFTs, Web3, Metaverse… alles nur ein Hype?“, Prof. (FH) Dr. Thomas Metzler (FHV)

18.20 Wrap-up: KommR Betriebsökonom Wilfried Hopfner, CSE (Raiffeisen Landesbank Vorarlberg) und Prof. (FH) Dr. Markus Ilg (FHV)

18.30 Get-Together bei Getränken, Flying-Buffet & Musik

Moderation: Raphaela Stefandl-Herburger


Hauptsponsor der Veranstaltung sind die Vorarlberger Raiffeisenbanken. Die Industriellenvereinigung Vorarlberg, die Julius Blum GmbH, die Rhomberg Gruppe, die Liebherr Werke Nenzing GmbH und die Swarovski AG tragen als Gold-Sponsoren zum Erfolg der Veranstaltung bei.


Weitere Infos

  http://www.business-summit.at


Veranstaltungsort

  FH Vorarlberg | Fachhochschule Vorarlberg GmbH
  Campus V, Hochschulstr. 1, 6850 Dornbirn


Veranstalter

  FH Vorarlberg | Fachhochschule Vorarlberg GmbH
  Campus V, Hochschulstr. 1, 6850 Dornbirn
  Weitere Informationen...

Könnte Sie auch interessieren